Klaserie River Safari Lodge
Klaserie River Safari Lodge Sundowners

Kap & Krueger Nationalpark Mietwagen Rundreise

p.P. im Doppelzimmer ab € 2.699,-

Eindrucksvolle Rundreise in die Kapregion und zum Krüger Nationalpark.

Entdecken SIe die Faszination Kapstadts und der Kapregion. Lassen Sie sich durch die Weiregion rund um Stellenbosch vor den Toren Kapstadts führen, und genießen Sie kulinarische Köstlichkeiten.

Der zweitw Teil der Reise bringt SIe in den Krüger Nationalpark. AUf einer Ganztagessafari im öffentlichen Teil und auf 4 Pirschfahrten an zwei Tagen in einem der privaten Game Resorts bestaunen Sie die beeidruckende Tierwelt des Afrikanischen Kontinents.

  • Dauer
    12 Tage/10 Nächte
  • Reiseart
    Rundreise Mietwagenreisen
  • Ort
    Südafrika
Angebots Highlights  
  • Tafelberg, Kapregion und Kap der guten Hoffnung
  • 2x Abendessen in ausgesuchten Restaurants
  • Weinregion um Stellenbosch
  • Kruger Nationalpark

Tag 1 Abreise nach Kapstadt

Ihr Hinflug nach Südafrika startet in Deutschland am Nachmittag oder Abend des ersten Tages. Eine der renommierten Fluggesellschaften, die wir für Sie ausgesucht haben, bringt Sie über Nacht ans Ziel, so dass Sie am nächsten Morgen oder Vormittag ausgeruht in Kapstadt ankommen.

Tag 2 Kapstadt - Ankommen und die Umgebung entdecken

Nach Landung in Kapstadt werden Sie am Flughafen in Empfang genommen. Halten Sie hinter der Zollkontrolle nach einem Schild mit Ihrem Namen Ausschau. Dann wird Ihnen Ihr Mietwagen übergeben. Von hier aus fahren Sie in ca. 45 Minuten in Ihr Hotel, das Premier Hotel Cape Town.

Das elegante Premier Hotel Cape Town liegt am Fuße vom Signal Hill und Tafelberg im Vorort Sea Point. Die Gegend ist lebendig mit einer rund um die Uhr kosmopolitischen Atmosphäre sowie in der Nähe einiger Naturwunder des Kaps gelegen - perfekt für diejenigen, die die Stadt erkunden möchten.

Tag 3 Die Kaphalbinsel - Tafelberg, Panoramen und Pinguine

Heute entdecken Sie die Schönheiten der Kaphalbinsel. Nach dem Frühstück im Hotel holt Sie Ihr deutschsprachiger Guide ab und bringt Sie zunächst zum Tafelberg, auf den Sie mit einer Gondel hinauffahren, sofern das Wetter nicht zuschlecht ist. Danach bringt er Sie entlang der Westküste der Kaphalbinsel nach süden.

Während Sie die Hout Bay entlangfahren, kommen Sie an den beeindruckenden 12 Aposteln vorbei. Sie lassen sich von dem spektakulären Chapman's Peak Drive beeindrucken, wonach Sie Gelegenheit für einen Spaziergang zum Kap der Guten Hoffnung bekommen.

Auf dem Rückweg schauen den Pinguinen bei ihrem geschäftigen Treiben am Boulders Beach zu und können zum Ausklang die Romantik des kleinen Fischerdorfes Kalk Bay auf sich wirken lassen, wo sich eines der gemütlichen Lokale schon fast zum Abendessen anbietet..

Tag 4 Kapstadt - Strand und Promenade

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Lust auf einen Strandtag? Dann besuchen Sie doch mal Camps Bay.

Die Sandbucht ist die größte der vielen stadtnahen Sandbuchten, über die sich Kapstadt erstreckt und die absolute In-Meile Südafrikas. Sie ist wunderschön direkt unterhalb der 12 Apostel Berge gelegen. Hier säumen Restaurants und Shops eine großzügige Uferpromenade, auch Palmenpromenade genannt. Mit dem endlosen weißen Sandstrand und den majestätischen Bergen im Hintergrund wurde Camps Bay schnell eines der beliebtesten Urlaubsziele in der Region.

Verleben Sie hier einen wunderschönen Strandtag, kombiniert mit einem Bummel entlang der eindrucksvollen Promenade. Viele gute Restaurants sind zu Fuß zu erreichen und am Wochenende treffen sich hier die Kapstädter, um den Sonnenuntergang am Meer zu genießen. Am besten mit einem leckeren Getränk in einer der vielen Bars und oder Restaurants.

Am Abend haben wir dann einen Tisch im Bungalow Beach Club in Clifton, ca 10 Minuten Autofahrt entfermnt, für Sie reserviert, wo Sie bei feinstem Essen und einem Gläschen Wein die Eindrücke des Tages noch einmal Revue passieren lassen können.

Tag 5 Kapregion - Weine, Schokolade und Kapholländische Romantik

 Heute holt Sie wieder Ihr Guide in Ihrem Hotel ab und bringt Sie in die Kap Weinregion. Stellenbosch ist das Herz dieser Weinregion rund um Kapstadt, aus der die weltweit bekannten und ausgezeichneten Weine Südafrikas kommen. Der Nachmittag führt Sie durch das Zentrum dieser lebendigen Stadt, die auch für ihre Universität bekannt ist.

Er zeigt Ihnen die hübsche Kleinstadt Franschhoek mit seinen tollen Läden und Coffee Shops und Die zahlreichen und wunderschön angelegten Weingüter, bei denen oft nicht nur Wein verkostet werden kann, sondern auch andere Leckereien der Region.

Und was wäre ein Besuch in einer der berühmtesten Weinregionen der Welt ohne Weinprobe? Wir haben für Sie eine Schokoladen- und Weinprobe in der Nähe von Boschendal arrangiert, bei der Sie die Harmonie dieser beiden Seelenfoods entdecken können. Wenn Ihnen ein Wein besonders gefällt, nehmen Sie vielleicht ein paar Flaschen mit, damit Sie sich zuhause sich ein Wenig von

dem Urlaubsfeeling zurückholen können? 4 Liter dürfen Sie zollfrei aus Südafrika nach Deutschland einführen. Pro Person.

Tag 6 Kapstadt - Victoria and Alfred Waterfront

Nutzen Sie den heutigen Tag für einen ausführlichen Besuch der Victoria und Alfred Waterfront, die Teil des Kapstädter Hafens ist. Die tolle Atmosphäre und viele verschiedene Möglichkeiten laden zum verweilen ein. Erleben Sie hier Kapstadt hautnah.

Es erwartet Sie ein Einkaufszentrum und das Watershed, eine Halle voller Afrikanischer Kunst- und Handarbeiten. Kleine Museen und Raritätenläden, sowie ein Aquarium, eine Brauerei und zahlreiche gastronomische Einrichtungen, bei dieser Auswahl gibt es für jeden etwas. Es gibt vielfältige Freizeit- und Unterhaltungsmöglichkeiten in einer Atmosphäre zwischen Straßenmusikern, Laienschauspielern, Segelyachten, ein- und auslaufenden Ausflugs- und Fischerbooten in dem weiterhin betriebenen Seehafen, in dem auch noch Werftarbeiten ausgeführt werden. Fischgeruch liegt in der Luft und Robben dösen auf den Stegen in der Sonne.

Genießen Sie die Atmosphäre in einem der vielen Restaurants, auch hier gibt es etwas für jeden Geschmack. Vom Food Market, der mit mehr als 40 Essensständen aus aller Welt wirbt, bis hin zum Edelrestaurant oder aber auch einfachen Englischen Pubs: Hier finden Sie einen guten Start für kulinarische Verwöhnmomente. Oder mögen Sie vielleicht eine wirklich legendäre Pizza zur Stärkung genießen? Begeben Sie sich hierzu direkt ins Grand Beach and Café, eine tolle Strandbar direkt neben der Waterfront. Zu der Pizza schmeckt ein Haute Cabriere Chardonnay Pinot Noir in der Sonne besonders gut!

Abends genießen Sie ein 2 Gänge Menü mit einem Glas Wein im Firefish Restaurant in der V&A Waterfront.

Tag 7 Kapstadt - Ausspannen, bummeln und genießen

Nach einigen Tagen voller Eindrücke und Erlebnisse, entspannen Sie heute doch ein paar Stunden am Pool, oder besuchen Sie eine andere der zahlreichen Sehenswürdigkeiten, die Kapstadt noch zu bieten hat.

Besonders empfehlenswert ist ein Besuch von Robben Island, der ehemaligen Gefängnisinsel, auf der Nelson Mandela 27 Jahre seines Lebens unfreiwillig verbringen musste. Die geführten Bootstouren beginnen fast vor der Hoteltür am Dock an der Waterfront.

Mit dem Castle of Good Hope können Sie das älteste noch bestehende Kolonialgebäude Südafrikas mit seinem kleinen Museum besuchen. Das Castle beherbergt heute noch ein Militärkommando, ist aber für Besucher geöffnet. Führungen finden von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr stündlich, außer um 13:00 Uhr, statt.

Wenn Sie später in Südafrikanisches Lebensgefühl eintauchen möchten, besuchen Sie Bo Kaap, das bunte Malaienviertel, oder die Old Biscuit Mill, eine ehemalige Keksfabrik, die liebevoll umgestaltet wurde und nun Restaurants und kleine Kunsthandwerkläden beherbergt.

Zum Tagesabschluss bieten sich die Long Street und deren Verlängerung, die Kloof Street an, mit vielen Restaurants, Bars, Antik- und Kunsthandwerkläden. Haben Sie schon mal Springbok, Krokodil oder Schlange gegessen? Probieren Sie's...

Tag 8 Umzug zum Krueger Nationalpark

Nach dem Frühstück verlassen Sie das Premier Hotel Cape Town und fahren zum Flughafen Kapstadt, wo Sie Ihren Mietwagen abgeben.

Nach Ihrer Ankunft in Johannesburg werden Sie in der Ankunftshalle von der Mietwagenfirma in Empfang genommen; bitte halten Sie Ausschau nach einem Schild mit Ihrem Namen. Die Fahrt zum Hotel in Hazyview wird voraussichtlich 4 Stunden 15 Minuten dauern.

Das luxuriöse aha Casa do Sol Hotel Hazyview befindet sich neben dem Elefantenschutzgebiet und bietet unberührte Pools, tief schattige Lichtungen und üppige Blumengärten. Das herrschende Gefühl von Eleganz, Ruhe und Frieden verleugnet die Tatsache, dass die wilde und ungezähmte Welt des berühmten Krüger-Nationalparks nur 15 Autominuten entfernt ist. Die Dorfarchitektur und die subtropischen Gärten schaffen ein Heiligtum der Ruhe und spektakulären Sonnenuntergängen.

Tag 9 Ganztages Safari Krüger Nationalpark

Ihr englischsprachiger Guide holt Sie früh morgen ab und es erwartet Sie eine spannende ganztages Safari im Krüger Nationalpark.

Der Krüger Nationalpark ist das größte Wildschutzgebiet Südafrikas. Er liegt im Nordosten des Landes in der Landschaft des Lowveld auf dem Gebiet der Provinz Limpopo sowie des östlichen Abschnitts von Mpumalanga. Seine Fläche erstreckt sich vom Crocodile-River im Süden bis zum Limpopo, dem Grenzfluss zu Simbabwe, im Norden. Die Nord-Süd-Ausdehnung beträgt etwa 350 km, in Ost-West-Richtung ist der Park durchschnittlich 54 km breit und umfasst eine Fläche von rund 20.000 Quadratkilometern. Damit gehört er zu den größten Nationalparks in Afrika.

Das Schutzgebiet wurde am 26. März 1898 unter dem Präsidenten Paul Kruger als Sabie Game Reserve zum Schutz der Wildnis gegründet. 1926 erhielt das Gebiet den Status Nationalpark und wurde in seinen heutigen Namen umbenannt. Im Park leben 147 Säugetierarten inklusive der "Big Five“, außerdem etwa 507 Vogelarten und 114 Reptilienarten, 49 Fischarten und 34 Amphibienarten.

Ihr erfahrener Guide wird Ihnen viel Wissenswertes über die Fauna und Flora vermitteln. Halten Sie Ihre Kamera und Ferngläser bereit um die einmaligen Erlebnisse zu beobachten und festzuhalten.

Tag 10 Umzug Klaserie River Safari Lodge

Nach dem Frühstück verlassen Sie Hazyview und fahren zur Klaserie River Safari Lodge.

Unser Vorschlag für die Fahrt von Casa do Sol zur Klaserie River Safari Lodge, fahren Sie entlang der Panorama Route.

Die Panorama Route gehört zu den schönsten und beliebtesten Reisezielen in Südafrika. Die Route führt über die zerklüfteten Höhenzüge der Drakensberge von Mpumalanga. Hier am nordöstlichen Teil der grossen Randstufe fällt das Inlandsplateau, das Highveld, abrupt und steil ab. Dem Besucher eröffnen sich phantastische Ausblicke auf die etwa 1000 Meter tiefer gelegenen Ebenen des Lowveld.

Der spektakulärste Abschnitt ist das Blyde River Canyon Gebiet, das man auf der R532 Strasse von Graskop aus erreicht. Bereits wenige Kilometer nördlich führt eine Seitenstrasse nach "God's Window", von wo aus man einen weiten Blick auf das Lowveld hat. Der Canyon beginnt weiter nördlich bei "Bourke's Luck Potholes" und endet bei den "Three Rondavels". An mehreren Stellen kann man von gut angelegten Aussichtspunkten einen Blick auf die 33 km lange Schlucht werfen. Die Potholes sind eindrucksvolle Gesteinsformationen, die vor Jahrmillionen durch Erosion entstanden. Die bizarren Strudellöcher wurden durch Geröll- und Sandmassen geschaffen, die der einstmals reissende Flusslauf mit sich führte.

Reine Fahrzeit über die Panorama Route mindestens 3 Stunden. Direkte Fahrzeit ohne Panorama Route ca. 1 Stunde 30 Minuten.

Ankunft in der Lodge ab 13:00 Uhr (zum Mittagessen), aber nicht später als 15:00 Uhr, damit sie die Nachmittagspirschfahrt um 16:00 Uhr nicht verpassen!

Die Klaserie River Safari Lodge befindet sich in einem privaten Wildpark vor dem Greater Krüger Nationalpark direkt am Ufer des Klaserie Flusses. Diese hoch gelobte Region Südafrikas liegt vor der Haustür des Krüger Parks, des Blyde River Canyon und der Panorama Route, die einige der größten Attraktionen des Landes sind.

Die Chalets am Riverfront sind wunderschön privat und bieten Aussicht auf das mit üppigen Schilf und hohen Flussbäumen gesäumte Wasser. Pirschfahrten finden in den Reservaten von Thornybush und Kapama statt und beinhalten Sundowners, während Buschwanderungen auf dem Privateigentum der Klaserie River Safari Lodge durchgeführt werden.

Tag 11 Klaserie River Safari Lodge - Klassischer Safari Tag

Gern startet der klassische Safari-Tag bereits vor dem Frühstück, nämlich bei Sonnenaufgang. Seien Sie dabei, wie die Natur und ihre Bewohner zum Leben erwachen und den neuen Tag begrüßen. Das anschließende Frühstück schmeckt dann besonders gut. Den Tag verbringen Sie in der Safari Lodge, wo am Nachmittag eine weitere Pirschfahrt dazu einlädt, die Big 5 und ihre Artgenossen zu erspähen.

Tag 12 - Abreise

Heute kommt Ihr Afrika Abenteuer zum Ende!

Nach dem letzten Frühstück unter der Sonne Afrikas fahren Sie zurück zum Flughafen Johannesburg, für Ihren Flug in die Heimat, der Südafrika amSpäten Nachmittag oder Abends verlässt. Die Fahrzeit dorthin beträgt ca. 5 Stunden 15 Minuten.

Afrika sagt auf Wiedersehen!

Safari im Krüger Nationalpark, Südafrika

Safari im Krüger Nationalpark, Südafrika

Pinguine am Strand bei Kapstadt

Pinguine am Strand bei Kapstadt

p.P im Doppelzimmer ab
2.999,00 €
2.699,00 €
p.P im Einzelzimmer ab
3.499,00 €
3.099,00 €

Termine

Saison A:  01.01.2020 - 31.03.2020

Saison B:  01.04.2020 - 31.08.2020

Preise ab/bis Frankfurt/München.
Preise für andere Abflughäfen und für Ferientermine auf Anfrage.

 

Inklusivleistungen  
  • Flug mit renommierter Airline ab/bis Deutschland/Wien/Zürich nach Kapstadt und von Johannesburg
  • 7 Tage Mietwagen ab/bis Flughafen Kapstadt CPT, Gruppe C – Toyota Etios Sedan mit Schaltgetriebe o.ä.,
    • Unbegrenzte KM, ohne Selbstbeteiligung, inkl. Glas & Reifen Versicherung, Tankregelung Voll-Voll
    • Meet & Greet am Flughafen
  • 5 Tage Mietwagen ab/bis Flughafen Johannesburg JNB, Gruppe C – Toyota Etios Sedan mit Schaltgetriebe o.ä.,
    • Unbegrenzte KM, ohne Selbstbeteiligung, inkl. Glas & Reifen Versicherung, Tankregelung Voll-Voll
    • Meet & Greet am Flughafen
  • 6 Übernachtungen im Premier Hotel Cape Town, Kapstadt, Standard Zimmer
    • Frühstück
  • Ganztagestour Kap der Guten Hoffnung & Peninsula mit deutschsprachigem Driver/Guide
  • Ganztagestour Weinland mit deutschsprachigem Driver/Guide, inkl. 1x Chocolate & Wine Tasting bei Boschendal
  • 2 x Abendessen, inkl. 1 Glas Wein pro Person
    • The Bungalow Beach Club, Clifton
    • Firefish Restaurant, V&A Waterfront
  • Flug Kapstadt - Johannesburg, Economy Class
  • 2 Übernachtungen Casa do Sol Hotel & Resort, Hazyview, Casa Standard Zimmer
    • Abendessen, Frühstück
  • 2 Übernachtungen Klaserie River Safari Lodge, bei Thornybush Game Reserve im Krueger Nationalpark, Chalet Zimmer
    • 3 Mahlzeiten am Tag, ohne Getränke
    • 2 Pirschfahrten pro Übernachtung
Wunschleistungen  

Navi im Auto: ZAR 100/Tag (ca. €7-8)

Nicht enthaltene Leistungen  
  • Getränke, außer wenn ausdrücklich angegeben
  • Reiseversicherung (wird empfohlen)
  • ggf. Visagebühren
  • Eintrittsgelder und Gebühren für Kap Peninsula Rundfahrt, da wetterabhängig
  • Trinkgelder
Termine & Preise