Stellenbosch - Weinaunbaugebiet
Südafrika - Kapstadt Peninsula Pinguine

Südafrika - Kapregion, Gartenroute und Safari

p.P. im Doppelzimmer ab € 2.299,-

Ob im Hubschrauber über Kapstadt, Beim Sunset-Diner mit grünem Talblick, auf der Photo-Pirsch nach wilden Tieren oder in der wilden Abgeschiedenheit des Tsitsikama-Nationalparks - Diese Reise bietet ihnen so viele Highlights, dass wir sie in dieser Kurzübersicht gar nicht alle aufführen können...

Entdecken Sie auf dieser Mietwagen-Rundreise die unfassbare Vielfalt, die Ihnen Kapregion und Gartenroute zu bieten haben. Komfortable Guest Houses und Lodges bieten Ihnen entspanntes Ambiente für das allabendliche Ausklingen des Tages, und kulinarische Highlights sorgen für zwischenzeitliche Stärkung mit der exzellenten Küche des Landes.

Lassen Sie sich auf eine Reise entführen, die Ihnen Fauna und Flora, Speisen und Weine und Abenteuer und Charme dieser einzigartigen Region näher bringt.

  • Dauer
    14 Tage / 12 Nächte
  • Reiseart
    Rundreise Mietwagenreisen
  • Ort
    Südafrika
Reiseverlauf

Tag 1 Anreise

Sie starten Ihre Reise und fliegen nach Kapstadt, Südafrika.

 

Tag 2 Stellenbosch

Nach Ihrer Ankunft am Flughafen in Kapstadt werden Sie von der Mietwagenfirma in der Ankunftshalle in Empfang genommen, bitte halten Sie Ausschau nach einem Schild mit Ihrem Namen. Nach der Übernahme des Mietwagens fahren Sie nach Stellenbosch, wo Sie die nächsten 4 Nächte im Cultivar Guest Lodge verbringen

Auf endlosen grünen Wiesen empfängt Sie das Cultivar Guest Lodge und bietet Ihnen Unterkunft auf einem ruhigen Anwesen, 7 km vom Stadtzentrum von Stellenbosch entfernt.

Die Zimmer im Cultivar Guest Lodge sind alle einzigartig und individuell eingerichtet und verfügen über Klimaanlage, eine Nespresso-Maschine, sowie eine Stereoanlage mit iPod-Dockingstation.

Übernachtung & Frühstück Cultivar Guest Lodge

 

Tag 3 Cultivar Guest Lodge

12:00 Uhr Chocolate & Wine Verkostung bei Boschendal

Neben der landschaftlichen Schönheit, den wilden Tieren und den traumhaft schönen Stränden ist Südafrika für noch eine Sache sehr bekannt: für den südafrikanischen Wein, der auf der ganzen Welt ein sehr hohes Ansehen genießt. Lassen Sie sich nicht die Gelegenheit entgehen, die beeindruckenden Weingüter der Region zu besuchen. Das Weingut Boschendal kombiniert bei den Proben Wein und Schokolade. Köstlich! Hier kommen also nicht nur Weinliebhaber, sondern auch Naschkatzen auf ihre Kosten. Freuen Sie sich auf ein Picknick im Schatten der riesigen Bäume inmitten dieser wunderschönen Anlage.

Viel Vergnügen!

Übernachtung & Frühstück Cultivar Guest Lodge

 

Tag 4 Kapstadt - Ein Blick aus der Luft und buntes Treiben an der Waterfront

10:30 Uhr: Hubschrauber Flug über Kapstadt (ca. 12-15 Min.).

Betrachten Sie Kapstadt aus einer anderen Perspektive und genießen Sie den atemberaubenden Hubschrauber Flug!

Im Anschluß können Sie die Victoria und Alfred Waterfront, Teil des Kapstädter Hafens, besuchen. Die tolle Atmosphäre und viele verschiedene Möglichkeiten laden zum verweilen ein. Erleben Sie hier Kapstadt hautnah. Es erwartet Sie ein Einkaufszentrum und das Watershed, eine Halle voller Afrikanischer Kunst- und Handarbeiten. Kleine Museen und Raritätenläden, sowie ein Aquarium, eine Brauerei und zahlreiche gastronomische Einrichtungen, bei dieser Auswahl gibt es für jeden etwas.

Es gibt vielfältige Freizeit- und Unterhaltungsmöglichkeiten in einer Atmosphäre zwischen Straßenmusikern, Laienschauspielern, Segelyachten, ein- und auslaufenden Ausflugs- und Fischerbooten in dem weiterhin betriebenen Seehafen, in dem auch noch Werftarbeiten ausgeführt werden. Der Duft des Meeres liegt in der Luft, und Robben dösen auf den Stegen in der Sonne. Genießen Sie die Atmosphäre in einem der vielen Restaurants, auch hier gibt es etwas für jeden Geschmack. Vom Food Market, der mit mehr als 40 Essensständen aus aller Welt wirbt, bis hin zum Edelrestaurant oder aber auch einfachen Englischen Pubs: Hier finden Sie einen guten Start für kulinarische Verwöhnmomente.

Oder mögen Sie vielleicht eine wirklich legendäre Pizza zur Stärkung genießen? Begeben Sie sich hierzu direkt ins Grand Beach and Café, eine tolle Strandbar direkt neben der Waterfront. Zu der Pizza schmeckt ein Haute Cabriere Chardonnay Pinot Noir in der Sonne besonders gut! Lassen Sie den Tag bei einem Abendessen im Bungalow Restaurant, mit einem 2-Gänge Menü, inklusive 1 Glas Wein pro Person, und einmaligem Blick auf’s Meer ausklingen.

Übernachtung & Frühstück Cultivar Guest Lodge

 

Tag 5 Stellenbosch - Zur freien Verfügung

Nutzen Sie diesen Tag für einen Spaziergang durch Stellenbosch. Hier sind viele Häuser im kapholländischen Stil erhalten geblieben, so dass die Innenstadt für sich eine Sehenswürdigkeit darstellt. Vier der schönsten Häuser sind zum Dorp Museum zusammengefasst worden. Sie wurden sorgfältig restauriert und mit Möbeln aus ihrer Entstehungszeit ausgestattet. Die Altstadt von Stellenbosch lädt mit ihren vielen Cafés und Restaurants zum verweilen und entspannen ein.

Im östlichen Stadtzentrum steht Stellenboschs älteste Kirche, die niederländisch reformierte Moederkerk, erbaut im Jahre 1772. Das ursprünglich noch mit einem Strohdach versehene Gotteshaus wurde 1863 von dem deutschen Architekten Carl Otto Hager im neogotischen Stil umgebaut. Die strahlend weiße Fassade ist typisch für das Westkap.

Oder Sie entdecken die schönsten Weingüter der Gegend. Hier ist eine Auswahl:

  • Falke Weine
  • Lanzerac
  • Rust & Vrede
  • Spice Route (nähe Paarl)
  • Haute Cabriere (nähe Franschhoek)

Das Abendessen genießen Sie im Guardian Peak Restaurant, mit einem 2-Gänge Menü, inklusive 1 Glas Wein pro Person und Ausblick auf die Weinberge.

Übernachtung & Frühstück Cultivar Guest Lodge

 

Tag 6 Aquila Game Reserve (Fahrt ca. 2 Std.)

Die rustikale Safari-Lodge in einem privaten Wildtierreservat in der südlichen Karoo ist 12 km von der Kleinstadt Touws River entfernt.

Die gemütlichen Zimmer in Erdfarben und mit Holzboden bieten kostenloses WLAN. Alle Mahlzeiten sind im Preis inbegriffen und werden in 2 gemütlichen Restaurants serviert. An den 2 Außenpools befinden sich Bars und es gibt eine Zigarrenlounge!

Die Vier-Sterne-Cottages von Aquila sind größtenteils aus Stein, Stroh und Holz gebaut, um sich mit der Umgebung zu verbinden und bieten jeglichen Komfort wie prasselnde Kaminfeuer, Klimaanlage, Steinbadezimmer und teilweise auch Steinduschen.

Hier unternehmen Sie 2 Pirschfahrten, eine am Nachmittag nach Ihrer Ankunft und eine weitere am nächsten morgen vor dem Frühstück.

Außerdem haben Sie die Möglichkeit eine Eco Synergy Tour beim Aquila Animal Rescue Center zu unternehmen. Dies ist ein spannendes und preisgekröntes Umweltmanagementsystem, das soziale Verantwortung sowie Umweltschutz und nachhaltige Umweltpraktiken einbezieht.

Übernachtung mit Vollpension Aquila Game Reserve

 

Tag 7 Oudtshoorn (Fahrt ca. 3:15 Stunden)

Heute geht die Fahrt weiter nach Oudtshoorn.

Die 1847 gegründete Stad liegt zwischen den Swartbergen im Norden und den Outeniqua-Bergen im Süden. Die Stadt ist das Zentrum der südafrikanischen Straußenzucht, die Anfang des 20. Jahrhunderts ihre Glanzzeit hatte. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören neben den ehemaligen ‚Federpalästen‘ das C.P. Nel Museum im Stadtzentrum, sowie einige Straußenfarmen und das Höhlensystem der Cango Caves.

Nach Ihrer Ankunft besuchen Sie die Highgate Ostrich Farm um mehr über den größten Vogel der Welt zu erfahren.

Übernachten werden Sie im Mooiplaas Guest House. Die luxuriöse Pension befindet sich auf einer Straußenfarm, 11 km von Oudtshoorn entfernt. Diese inhabergeführte Unterkunft bietet Ihnen eine Aussicht auf die Swartberge, einen Außenpool und ein hauseigenes Spa. Die individuelle Einrichtung der Zimmer erzeugt eine stilvolle Atmosphäre. Das Hauptherrenhaus verfügt über einen Speisesaal, eine Terrasse mit Grillplatz und einen Pool.

Übernachtung & Frühstück Mooiplaas Guest House

Tag 8 Oudtshoorn / Piesang Valley

Der heutige Tag beginnt noch vor dem Frühstück. Begegnen Sie beim Meerkat Adventure den Erdmännchen und beobachten Sie sie bei ihren morgendlichen Aktivitäten.
(Startzeit zu Sonnenaufgang - wird am Vortag bestätigt)

Nach dem Frühstück cheken Sei in Ruhe aus und fahren in ca. 2 1/2 Stunden nach Piesang Valley

Die Piesang Valley Lodge begrüßt Sie auf einem 6 Hektar großen ländlichen Anwesen mit Talblick und liegt 1,4 km vom Strand entfernt. Freuen Sie sich auf den Außenpool und die Grillmöglichkeiten dieser 4-Sterne-Lodge. Sie bietet elegant eingerichtete Zimmer mit traditionellen Holzmöbeln, Kaffee- und Teezubehör sowie einem Balkon oder einer Terrasse mit Garten- und Talblick.

Beginnen Sie die Tage hier mit einem Frühstücksbuffet, unternehmen Sie einen Spaziergang im Garten oder beobachten Sie die vielen Vogelarten.

Übernachtung & Frühstück Piesang Valley Lodge.

 

Tag 9 Piesang Valley - Tag zur freien Verfügung.

Heute haben wir keinen Programmpunkt für Sie vorgesehen, daher können Sie auf eigene Faust etwas unternehmen.

Unser Vorschlag - besuchen Sie den Tsitsikamma Nationalpark, der beim erkunden der Garden Route nicht fehlen darf. Der Park entstand 1964, auf einer Länge von fast 70 Kilometern, zwischen Nature‘s Valley und Oubosstrand. Die zerklüftete Berg- und Küstenlandschaft, der Wasserreichtum der Flüsse und der Urwald des Tsitsikamma locken besonders die Wanderer an. Deshalb liegen hier auch die beliebtesten Wanderwege von Südafrika.

Wählen Sie eine Route aus und beobachten Sie auf dem Weg an der Küste entlang Wale, Robben, Delphine und Fischotter oder bewundern Sie den atemberaubenden Wasserfall an dessen Felspool man an warmen Tagen sogar baden kann.

Später geht es zurück nach Plettenberg Bay. Die Stadt erstreckt sich am 12km langen, feinsten Sandstrand des Robberg Natur Reservats bis zur Flussmündung des Keurboom- und Bitou-Rivers. Der Traumstrand und die Lagune laden nicht nur zum Laufen, Entspannen und Schwimmen ein, sondern es werden fast alle möglichen Wassersportarten angeboten. Vom Tauchen, über Kitesurfen, bis hin zu Kajak Fahrten auf dem offenen Meer zur Seebärenkolonie oder den Keurboomriver hinauf. Wenn Sie der Strand nicht so sehr reizt, dann besuchen Sie den Old Nick Craft Market im Old Nick Village. Kleine interessante Shops bieten afrikanische Handwerksarbeiten und auch tolle Souvenirs zum Kauf an. Gemütliche Coffee Shops sorgen für das leibliche Wohl der Besucher.

Übernachtung & Frühstück Piesang Valley Lodge.

 

Tag 10 Piesang Valley - Featherbed Eco-Experience inkl. Buffet Mittagessen

Heute erleben Sie das Featherbed Natur Reservat.

Per Fähre werden Sie von der Knysna Lagune zum Western Head gebracht. Mit Allrad Fahrzeug geht es dann zur Landzunge hinauf, mit Zwischenstopps bei spekatkulären Aussichtspunkten, während ein spezialisierter Führer Sie über die Geschichte, sowie die Fauna & Flora informiert.

Optional können Sie an einem 2,2 km geführten Spaziergang entlang der Küste teilnehmen. Anschließend genießen Sie ein Mittagessen unter Milkwood Bäumen, bevor Sie nach Knysna zurückgebracht werden.

Die Fahrzeit zwischen Knysna und Ihrem Hotel beträgt jeweils ca. 35 Minuten.

Übernachtung & Frühstück Piesang Valley Lodge

 

Tag 11 Piesang Valley - Monkeyland & Birds of Eden

Nur 22 km von Plettenberg Bay entfernt befindet sich ein Primatenschutzgebiet, in dem verschiedene Affenarten zusammen leben. Dieses Rehabilitationszentrum für Affen ist weltberühmt, denn es hat es sich zur Aufgabe gemacht, Affen, die in Gefangenschaft gelebt haben oder die alt, krank oder gar behindert sind, ein schönes Zuhause in einer natürlichen Umgebung zu geben. Es besteht die Möglichkeit, bei einer einstündigen Fahrt in die Welt der Affen einzutauchen und viel über diese Tiere zu erfahren, und ihnen natürlich bei ihren Aktivitäten zuzusehen.

Wenn Ihnen im Anschluss an die Affen nach noch mehr Tiermomenten der Sinn steht, haben wir auch für diesen Fall mit Birds of Eden gesorgt. Unweit von Monkeyland befindet sich die größte Freiflugvoliere der Welt. Seit dem Jahr 2005 ist dieser Vogelpark für Besucher geöffnet, 3500 Vögel (mehr als 280 Spezies) leben in ihm. In dem einheimischen Wald mit seinen Wasserfällen und wunderschönen Wanderwegen können auch einstige Käfigvögel wieder frei umherfliegen. Genießen Sie die besondere Atmosphäre dieses bunten Schutzgebietes.

Unser Vorschlag, lassen Sie den Tag im Lookout Restaurant, direkt an einem der schönsten Strände Südafrikas, ausklingen.

Übernachtung & Frühstück Piesang Valley Lodge

 

Tag 12 Rückfahrt nach Kapstadt

Heute fahren Sie zurück nach Kapstadt.

Genießen Sie die Fahrt entlang der Küste bis nach Mossel Bay, bevor es dann ins Landesinnere geht. Die ca. sechsstündige Fahrt bietet einige lohnende Unterbrchungen.

Nach ca. 300 km erreichen Sie die historische Stadt Swellendam, die 1746 gegründet wurde und somit die drittälteste Stadt Südafrikas ist. Gönnen Sie sich hier eine kleine Mittagspause bevor es weiter nach Kapstadt geht.

Das 4 on Varneys bietet Ihnen eine ruhige Unterkunft in Kapstadts Green Point, in der Nähe der Victoria & Alfred Waterfront. Freuen Sie sich auf Zimmer mit hohen Decken, Sat-TV und einem herrlichen Bergblick. Ein tropischer Innenhof mit luxuriösen Sofas sorgt für einen erholsamen Aufenthalt. Vom Balkon aus genießen Sie einen einmaligen Panoramablick.

Übernachtung & Frühstück 4 on Varneys Guest House

 

Tag 13 Rückflug nach Deutschland

Das Frühstück wird Ihnen auf der sonnigen Terrasse serviert.

Nach dem letzten Frühstück unter der südafrikanischen Sonne, machen Sie sich auf den Weg zum Flughafen Kapstadt, wo Sie Ihren Mietwagen abgeben. Später starten Sie Ihren Rückflug in die Heimat.

Im Gepäck haben Sie jede Menge Fotos und in Ihrer Erinnerung die wundervollsten Momente dieser Reise für immer gespeichert! Bye bye, Südafrika!

Saison A
2.299,00 €
600,00 €
Saison B
2.599,00 €
720,00 €
Saison C
3.499,00 €
820,00 €
Saison D
2.999,00 €
775,00 €
Saison E
2.299,00 €
600,00 €
Saison F
2.499,00 €
700,00 €

Termine

Saison A:  01.10.2019 - 31.10.2019
   11.01.2020 - 29.02.2020
Saison B:  01.11.2019 - 15.12.2019
   01.03.2020 - 30.04.2020
Saison C  16.12.2019 - 31.12.2019
Saison D:  01.01.2020- 10.01.2020
Saison E:  01.05.2020- 15.06.2020
Saison F:  16.06.2020- 31.08.2020

 

Preise ab/bis Frankfurt/München.
Preise für andere Abflughäfen und für Ferientermine auf Anfrage.

Inklusivleistungen
  • Flug ab/bis Frankfurt, München, Düsseldorf und Hamburg nach Kapstadt und zurück
     
  • Mietwagen ab/bis Flughafen Kapstadt CPT - Gruppe C – Toyota Etios Sedan mit Schaltgetriebe o.ä., Unbegrenzte KM, ZAR 0 Selbstbeteiligung, inkl. Glas & Reifen Versicherung, Tankregelung Voll, Meet & Greet am Flughafen
    Optional: Navi € 8 pro Tag
     
  • 4 Nächte ÜF, Brenaissance Wine & Stud Estate, Stellenbosch - Vineyard Suite Zimmer
  • Chocolate & Wine Tasting bei Boschendal
     
  • 2 x Abendessen, inkl. 1 Glas Wein pro Person:
    - Guardian Peak, Stellenbosch
    - The Bungalow Beach Club, Clifton
     
  • Hoppertour Hubschrauberrundflug über Kapstadt (12 – 15 Min.)
     
  • 1 Nacht VP, Aquila Private Game Reserve, Touws Rivier - Luxury Cottage mit privater Terrasse - 3 Mahlzeiten pro Tag, ohne Getränke
    - 2 Pirschfahrten pro Übernachtung
    - Eco Synergy Tour - ein spannendes und preisgekröntesUmweltmanagementsystem, das soziale Verantwortung sowie Umweltschutz und nachhaltige Umweltpraktiken einbezieht
     
  • 1 Nacht ÜF, Mooiplaas Guest House, Oudtshoorn - Luxury Zimmer
  • 4 Nächte ÜF, Whalesong Hotel & Spa, Plettenberg Bay - Standard Zimmer - Traditionelle Straußen Farm Tour
    - Meerkat Adventure – Erdmännchen Begegnung
    - Featherbed Eco Experience – Geführte Tour durch das Featherbed Naturreservat inkl. Boots Hin- und Rückfahrt ab Knysna und Mittagessen (ca. 4 Stunden)
    - Combo Eintrittskarte für Monekyland und Bird’s of Eden
     
  • 1 Nacht ÜF, 4 on Varneys Guest House, Kapstadt - Standard Zimmer

     

    Fluginfo:

    Flüge mit Lufthansa, Swiss, Emirates, Austrian, AirFrance/KLM, British Airways, Turkish Airlines, South African Airlines, Qatar Airways, Ethiopian Airlines
    Flüge mit mind. 1 Stopp

    Flugbeispiel:
    Ab Frankfurt 20:30 Uhr mit Emirates, Ankunft Kapstadt 16:35 Uhr am nächsten Tag, Umsteigen in Dubai
    Rückflug: ab Kapstadt 13:25 Uhr mit Emirates, Ankunft Frankfurt um 07:35 Uhr am nächsten Tag, Umsteigen in Dubai

    Mindestgepäckerlaubnis pro Person:
    8kg Handgepäck, 1 Stk. Aufgabegepäck á 23kg
    (variiert nach Fluggesellschaft)

Nicht enthaltene Leistungen
  • Speisen und Getränke, außer wenn ausdrücklich angegeben
  • Reiseversicherung (wird empfohlen)
  • ggf. Visagebühren
  • Trinkgelder
ANFRAGEN