Südafrika_Weingut
Südafrika_Aquila_Lodge_Pool

Afrikas Süden rund ums Kap - Entdeckungreise mit Mietwagen

p.P im Doppelzimmer ab € 2.750,-

Zwei Ozeane, die mondäne Kapregion, die traumhafte Gartenroute und das Hinterland mit seinen vielen Safariparks zeichnen die Umgebung von Kapstadt aus. Die Verbindung mit feinstem Wein aus der Region, serviert in erlesenen Gourmet Restaurants, machen Ihren Urlaub in der Kapregion von Südafrika und in Kapstadt selbst zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Für die 10 tägige Mietwagen-Rundreise in der Kapregion haben wir für Sie individuelle B&B Guest Häuser und kleine Boutique Hotels ausgesucht, deren familiärer Charakter, Herzlichkeit und Gastfreundschaft Sie sofort in den Bann ziehen und das richtige Gefühl für Südafrika vermitteln werden. Die perfekte Kombination für eine Südafrika Reise mit dem Fokus auf Wein, Gourmet und Safari!

Während des ersten Teils Ihres Aufenthaltes in Kapstadt haben Sie Möglichkeit, die Stadt in ihrer ganzen Vielfalt und Schönheit kennen zu lernen. Zentrale Attraktion ist die Victoria & Alfred Waterfront mit ihren vielen Restaurants, derMarina und einer Shopping Mall.

Weitere Highlights, wie ein Besuch auf dem Tafelberg, das Kap der guten Hoffnung, Simons Town, Camps Bay oder Chapman’s Peak Drive, lassen in Kapstadt nie Langeweile aufkommen.

Die Kapregion mit ihren typischen historischen kapholländischen Häusern und vielen kleinen B&B Guest Houses ist ein idealer Ort zum Verweilen und der nächste Programmpunkt auf Ihrer Mietwagen Rundreise.

Die zahllosen Weingüter bieten eine unvergesslich traumhafte Szenerie mit einem breiten Angebot an Restaurants – Eine wahre Entdeckerreise für Gourmets und solche, die es werden wollen.

Das Highlight zum Schluss der Reise wird geboten durch eine Safari im Aquila Game Reserve. Sie werden 3 Tage und 2 Nächte die ‚Big Five‘ in der freien Wildbahn und ein "Boma“- Dinner unter dem funkelnden  Sternenhimmel Südafrikas erleben.

Nach dieser Reise werden Sie entweder sofort mit den Plänen für den nächsten Besuch beginnen oder Sie bleiben gleich da – Versprochen!

  • Dauer
    12 Tage/10 Nächte
  • Reiseart
    Rundreise
  • Ort
    Südafrika
Angebots Highlights  
  • Boutique Hotel in Kapstadt
  • 2 Nächte im Safari Camp Aquila Game Reserve
  • Hubschrauber Rundflug
  • Winetasting im Weingut Boschendal

Tag 1: Abflug nach Südafrika

Ihre Reise nach Südafrika beginnt in der Regel am späten Nachmittag oder frühen Abend mit dem Check-In am Flughafen in Deutschland. Während Sie sich im Schlaf auf Ihren Urlaub einstimmen, bringt Sie eine der renommierten Fluggesellschaften, die wir für Ihre Reise ausgesucht haben, sicher nach Kapstadt, wo Sie am nächsten Tag ausgeruht ankommen.

Tag 2: Kapstadt - Ankommen und Umgebung entdecken (D)

Nach der Ankunft in Südafrika, werden Sie am Ausgang am Flughafen in Kapstadt in Empfang genommen und Ihnen ihr Mietwagen übergeben. Nach einer kurzen Fahrt von 30-45 Min. kommen Sie im Radisson Red Hotel in Kapstadt an.

Gönnen Sie sich nach dem langen Flug eine kurze Pause, und kommen Sie erst einmal in der Kapregion an… Danach bietet sich ein Bummel an der Victoria & Alfred Waterfront mit ihren vielen Shops und Cafés an, von wo sich auch ein kleiner Abstecher zum Greenmarket Square lohnt. Die kleinen Art-Deco Läden und das umfassende Angebot einzigartiger Kunst aus ganz Südafrika machen den Charme dieses Ortes aus.

Zum Abschluss des Abends laden wir Sie in das Restaurant ‚Meloncino‘ an der Victoria Wharf ein, von dessen Terrasse Sie bei feinem italienischen Essen den Blick über den Tafelberg genießen können.

Tag 3: Kap Halbinsel - Ausblicke und Pinguine (B)

Während Sie den ersten Tag in Kapstadt noch zum Ankommen genutzt haben, machen Sie heute Ihren ersten Tagesausflug und entdecken das erste Highlight der Kapregion, die Kap Halbinsel. Planen Sie dabei auf der Route Stopps in Kalk Bay, einem wunderschönen kleinen Fischerdorf, am Penguine Beach in Boulders und in Simons Town mit ein, wobei sich Simons Town perfekt für ein spätes Lunch eignet.

Bei einem Besuch der Kaphalbinsel darf der Besuch am Kap der guten Hoffnung selbstverständlich nicht fehlen. Auf dem Rückweg lohnt sich dann noch ein kleiner Stopp in Camps Bay, wo Sie bei einem Gläschen Wein einen traumhaften Sonnenuntergang genießen können. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung.

Tag 4: Kapstadt und Umgebung - Tafelberg und feine Tafel (B/L)

Gestern haben Sie ihn von vorn und hinten gesehen, heute brechen Sie am besten gleich nach dem Frühstück zum Tafelberg auf. Sie können mit der Gondel fahren oder stillen Ihren sportlichen Ehrgeiz und wandern zu Fuß auf das Plateau. Dort werden Sie auf jeden Fall mit einem atemberaubenden Blick auf Kapstadt belohnt. Einen bequemeren Blick bekommen Sie mit dem Hubschrauber. Fahren Sie zum Hafen, heben Sie mit dem Helikopter ab und genießen ca. 15 Minuten die Aussicht über Kapstadt und den Tafelberg.

Für das Mittagessen haben wir für Sei einen Platz im ‚The Bungalow‘ in Clifton reserviert, wo Sie beim entspannten Lunch die Blicke über die Schönheit der Küste der Kaphalbinsel schweifen lassen können. Frisch gestärkt nehmen Sie Route 44 (nicht die N2!) nach Hermanus – eine der schönsten Scenic Routes in der Kapregion. Mit etwas Glück können Sie an der Walker- oder Grotto Beach Wale beobachten.

Am späten Nachmittag können Sie auf der Rückfahrt nach Kapstadt die Eindrücke des Tages noch einmal auf sich wirken lassen. Heute Abend haben wir für Sie einen Tisch im City Grill Steak House, ganz in der Nähe Ihres Hotels, reserviert. Das City Grill kocht für Sie Steaks und mehr nach traditioneller südafrikanischer Art, während Sie den Blick auf die City von Kapstadt genießen.

Tag 5: Seelöwen, Hout Bay und Chapman's Peak Drive (B/D)

Heute bietet sich mit der Hout Bay ein malerischer Fischerort auf der Kaphalbinsel für einen Besuch an. Dort können Sie einen Augenblick am Hafen verweilen und den Fischern bei ihrem Tagwerk zusehen. Am Strand von Hout Bay sind die Seelöwen Ihre Begleiter, und wenn Sie Zeit haben, machen Sie ruhig einen Ausflug mit dem Boot zu den Duiker Islands.

Stärken Sie sich Mittags z.B. beim Lunch im Restaurant ‚Dunes‘ am Strand von Hout Bay, denn nach dem Essen warten noch weitere Highlights der Kapregion auf Sie. Die Fahrt zurück in die Weinregion von Constantia führt Sie nämlich über den spektakulären Chapman’s Peak Drive (Mautpflichtig). Eines der wunderschönen, herrschaftlichen Weingüter in der Umgebung von Constantia Valley bietet sich am Nachmittag für eine Kaffeepause an, z.B. ‚Buitenverwachting‘.

Danach geht es auf, nach Hause, denn für den Abend haben wir Ihnen einen Tisch im traditionell-urigen ‚The Greek Fisherman‘ an der Waterfront reserviert. Erfreuen Sie sich an den authentisch zubereiteten Meeresfrüchten der griechischen Wirtsfamilie, und wenn Sie möchten, können Sie sich noch ein paar griechische Spezialitäten mitnehmen, die dort zu kaufen sind.

Tag 6: Kapregion Stellenbosch - Bummeln und Wein (B)

Bis 11:00 Uhr checken Sie bitte im Hotel aus, denn heute geht Ihre Reise weiter nach Paarl, was nur eine Stunde von Kapstadt entfernt ist. Nachdem Sie im Guesthouse ‚d’Olyfboom Family Estate‘ eingecheckt haben, können Sie die Gegend erkunden.

Wie der Tafelberg das Wahrzeichen von Kapstadt ist, ist für Paarl Wein das Markenzeichen. Die Geburtsstadt des offiziellen Afrikaans liegt in der Region Cape Winelands, eingebettet zwischen dem Paarl Mountain und den Haweqwa Bergen. Die Innenstadt der drittältesten Stadt Südafrikas zieren historische Gebäude aus allen Epochen des Landes. Georgianische, Viktorianische, Edwardianische und Kapholländerhäuser sind auf jeden Fall einen Besuch wert, und im Anschluss bietet sich ein Picnic Lunch mit einem Gläschen Wein in einem der unzähligen Weingüter der Umgebung an. Gönnen Sie sich am späten Nachmittag noch einen Drink auf der Veranda Ihres Deluxe-Zimmers, bevor Sie zum Dinner z.B. zum ‚Big Easy Winebar & Grill‘ von Ernie Els aufbrechen.

Tag 7: Franschoek - Juwel der Kapregion (B)

Franschoek, die Heimat der Hugenotten und im Herzen der Cape Winelands, ist das Ziel am heutigen Tag. Die pittoresken kapholländischen Häuser, die zahllosen Weingüter und der Ort Franschoek selbst, ein Juwel der Kapregion, lassen den Tag schnell vorübergehen. Für alle sportlichen besteht die Möglichkeit, im angrenzenden Nationalpark Mont Rochelle wandern zu gehen. An jedem Samstag findet der Franschoek Village Market statt, wo Sie die unvergleichlichen Köstlichkeiten aus der Kapregion entdecken können.

Auf dem Rückweg haben wir für Sie ein Chocolate & Wine Tasting bei Boschendal arrangiert. Wenn Ihnen einer der Weine gefällt – Sie dürfen 4 Liter zollfrei nach Deutschland einführen. Pro Person.

Tag 8+9: Kapgregion - Zeit zum Relaxen (B)

Nach so vielen Besichtigungen und Highlights, die Sie an den ersten Tagen der Reise erlebt haben, nehmen Sie sich die Zeit für eine ruhige Minute am Pool und lassen Sie die Erlebnisse bei einem Gläschen Wein auf sich wirken – oder fahren Sie noch einmal zu einem Ort rund um Kapstadt, der Ihnen besonders gut gefallen hat.

Tag 10+11: Safari: Wildlife pur mit "Big Five" - Aquila Private Game Reserve (B/L/D)

Nach dem Check-Out setzen Sie nun Ihre Reise mit der Fahrt von Paarl nach Touwsriver fort. Es empfiehlt sich ein zeitiger Aufbruch, um zur Mittagszeit im Private Game Safari Reserve anzukommen. Die Ranger zeigen Ihnen die Anlage, und nach einer kurzen Pause beginnt am späten Nachmittag der erste Game Drive.

Mit jeweils einem Ranger und einem Tracker, einem offenen Jeep und in einer kleinen Gruppe von 6 Personen tauchen Sie ein in das Wildlife von Südafrika. In drei Stunden auf jedem Game Drive erfahren Sie alles über die Tiere, Pflanzen und Natur des privaten Nationalparks. Die "Big Five“ in Natura zu erleben, ist ein einmaliges Erlebnis! Nach der Pirschfahrt wird für Sie im Camp ein traditionelles "Boma Dinner“ zubereitet – Eine Mischung aus mediterraner und traditionell südafrikanischer Küche der Kapregion.

Am nächsten Morgen zwischen 5:00 und 6:00 Uhr, weckt Sie der Ranger mit einem Kaffee und startet die Morgenpirschfahrt. Nach ca. 3 Stunden kehren Sie in das Camp zurück und werden mit einem ausgiebigen Frühstück erwartet, wonach Sie sich ein wenig entspannen können. Im Anschluss an das Mittagessen geht es zur Nachmittagspirschfahrt weiter.

Tag 12: Rückflug nach Deutschland (B)

Irgendwann endet der schönste Urlaub… Nach der letzten Pirschfahrt und dem letzten Frühstück nehmen Sie die Erinnerung an die vielen Erlebnisse in der Kapregion, den Wein, den Sie gekauft haben und Ihr Gepäck, fahren zum Flughafen nach Kapstadt und geben den Mietwagen dort ab. Da die meisten Flüge nach Europa Südafrika am Nachmittag verlassen, erreichen Sie die deutsche Heimat am nächsten Tag.

Tag 13: Ankunft in Deutschland

Tafelberg in Kapstadt, Südafrika

Tafelberg in Kapstadt, Südafrika

Kap der guten Hoffnung Südafrika

Kap der guten Hoffnung Südafrika

11 Tage Rundreise mit Mietwagen inkl. Flügen, 10 Übernachtungen mit Safari und Ausflügen
tägliche Abreise möglich
2.895,00 €

Inklusivleistungen  
  • Linienflug in Economy Klasse mit einer renommierten Airline von Deutschland nach Kapstadt
  • 11 Tage Mietwagen ab/bis Flughafen Kapstadt
  • 4 Übernachtungen in Downtown Kapstadt im 4 Sterne Boutique-Hotel
  • 4 Übernachtungen in der Kapregion / Stellenbosch im 4 Sterne Guesthouse
  • 2 Übernachtungen im Safari Camp Aquila Game Reserve
  • Hoppertour mit dem Helikopter über Kapstadt
  • 3 Abendessen in Kapstadt
  • Schokoladen- und Winetasting im Weingut Boschendal

Weitere Hinweise

 

Extras inklusive

  • Aqulia Lodge: Eco Synergy Tour beim Aquila Animal Rescue Center; ein spannendes und preisgekröntes Umweltmanagementsystem, das soziale Verantwortung sowie Umweltschutz und nachhaltige Umweltpraktiken einbezieht
  • Optional: Ausritt mit Pferden statt 1 Safari
  • Chocolate & Wine Tasting bei Boschendal
  • Hoppertour Hubschrauberrundflug über Kapstadt ( 12 – 15. Min)

3 x Abendessen, inkl. 1 Glass Wein pro Person

  • Meloncino, V&A Waterfront
  • City Grill Steakhouse, V&A Waterfront
  • The Greek Fisherman, V&A Waterfront

Mietwagen ab/bis Kapstadt Flughafen

  • Gruppe C – Toyota Etios Sedan mit Schaltgetriebe o.a.
  • Unbegrenzte Kilomater
  • R 0 Selbstbeteiligung
  • Tankregelung Voll / Voll
  • Meet & Greet
Hinweise und Sonstiges  

Legende:

B = Breakfast (Frühstück)
L = Lunch (Mittagessen)
D = Dinner (Abendessen)

Sprache:
Reiseleitung vor Ort und Ausflüge ausschließlich in Englischer Sprache

Termine & Preise