USA | San Francisco Golden Gate Bridge
USA | San Francisco Cable Car

Mietwagen Rundreise USA | Höhepunkte des Westens

Rundreise mit Mietwagen ab € 1.699,-

Lernen Sie die Westküste der USA bei dieser Mietwagen Rundreise kennen. Sie ist ideal für USA Einsteiger, denn Sie enthält viele Höhepunkte wie die Metropolen Los Angeles, San Francisco und Las Vegas. Dazu entdecken Sie eine Vielzahl an Nationalparks wie das Death Valley, Yosemite NP, Sequoia NP, Bryce Canyon NP und den Grand Canyon NP. Viele kleinere Städte mit interessanter Geschichte wie San Simeon, Bakersfield, Flagstaff oder Palm Spings liegen auf Ihrer Route.

Ihre Reise beinhaltet den Flug, 14 Nächte in ausgesuchten Hotels sowie ein Mietwagen für 2 Wochen.

  • Dauer
    15 Tage
  • Reiseart
  • Ort
    Los Angeles, San Simeon, San Franciso, Fresno, Bakersfield, Las Vegas, Bryce Canyon, Lake Powell, Flagstaff, Palm Springs | USA
Reiseverlauf

Tag 1: Ankunft in Los Angeles und Mietwagenübernahme

Ankunft am Internationalen Flughafen Los Angeles. Sie nehmen Ihren Mietwagen in Empfang und fahren zu Ihrem Hotel. Schlendern Sie über den berühmten "Walk-of-Fame" oder schauen Sie sich das Wahrzeichen der Stadt der Engel, das "Hollywood-Zeichen" an. Rund um die Stadt erheben sich die Hollywood Hills, wo Berühmtheiten sich niedergelassen haben und Filme zu Legenden werden.

Tag 2: Los Angeles - Santa Barbara - San Simeon (ca. 386 km)

Sie verlassen die Stadt der Engel und fahren heute morgen nach Santa Barbara. Diese Stadt ist ein Juwel an der wunderschönen Pazifikküste. Genießen Sie die entspannte Atmosphäre und die wunderbaren Strände! Der angesagte East Beach zieht die Hipster in seinen Bann, während Angeln und Walbeobachten am Arroyo Beach sehr beliebt ist. Weiter geht's nach San Simeon, der Heimat von Hearst Castle.

Tag 3: San Simeon - Monterey - San Francisco (ca. 336 km)

Die nächste Etappe führt Sie entlang der Küste in den kleinen, charmanten Künstlerort Carmel, welcher für seine Kunstgalerien und -geschäfte bekannt ist. Anschließend geht's auf dem malerischen 17-Mile-Drive weiter nach Monterey. Dort sehen Sie die Cannery Row, bekannt durch die Romane von John Steinbeck. Außerdem kann man an der Monterey Bay hervorragend Wale beobachten. Weiterfahrt nach San Francisco.

Tag 4: San Francisco

Heute haben Sie die Gelegenheit die zahlreichen Sehenswürdigkeiten von San Francisco zu erkunden. Von Fisherman's Wharf starten Sie eine Fahrt mit der Cable Car. Eine weitere Hauptattraktion ist die ehemalige Gefängnisinsel Alcatraz, in der Bucht von San Francisco. Dort waren früher bekannte Verbrecher inhaftiert. Verbringen Sie etwas Zeit im Golden Gate Park, der dutzende Möglichkeiten der Freizeitgestaltung bietet. Heute Abend können Sie Chinatown erkunden. Entlang der Straßen werden exotische Zutaten verkauft, Seide sowie Jade angeboten und wunderbares ethnisches Essen in zahlreichen Restaurants frisch zubereitet.

Tag 5: San Francisco - Yosemite NP - Fresno (ca. 318 km)

Heute führt Sie Ihre Reise in den wunderbaren Yosemite Nationalpark. Der Yosemite NP ist einer der schönsten Parks in Kalifornien. Flächenmäßig erstreckt er sich über 3081 Quadratkilometer entlang der westlichen Hänge der Sierra Nevada. Im Jahr 1984 wurde der Park zum UNESCO-Weltnaturerbe erklärt, da seine beeindruckenden Felsformationen aus Granit, seine Wasserfälle und klaren Bäche, die Haine von Mammutbäumen und seine Artenvielfalt einzigartig sind. Bei der Durchfahrt, werden Sie z. B. El Capitan, Half Dome, Yosemite Valley und den Yosemite Wasserfall (v.a. im Frühling) sehen. Besuchen Sie Mirror Lake/Meadow im Osten des Tals und den berühmten "Tunnel View" in Yosemite Valley am Wawona Tunnel. Eine Übernachtung in der Yosemite Area.

Tag 6: Fresno - Sequoia/Kings Canyon NP - Bakersfield (ca. 318 km)

Heute genießen Sie einen Besuch der Sequoia und Kings Canyon National Parks. Riesige Berge, zerklüftetes Vorgebirge, tiefe Schluchten, große Höhlen und die größten Bäume der Welt machen diesen Platz einzigartig. Wenn Sie den Park genossen haben, fahren Sie weiter nach Bakersfield.

Tag 7: Bakersfield - Las Vegas (ca. 368 km)

Death Valley ist eine Wüste aus Sanddünen, schnee-bedeckten Bergen und farbigen Felsschichten. Es ist außerdem einer der trockensten Plätze der Erde und der heißeste und trockenste National Park der USA. Die Temperaturen erreichen hier 56,6 °C im Sommer. Überraschenderweise wurde erwiesen, dass den über 900 Arten von Pflanzen und Tieren ein jährlicher Durchschnitt von fünf cm Regen ausreichen, um bei diesen rauen Umweltbedingungen zu überleben. Machen Sie einen Stopp am Father Crawley und Zabriskie Point für spektakuläre Aussichten auf die Panamint Mountains und Sand Dünen und auf den Furnace Creek. Die Reise führt Sie nun weiter zur aufregenden Stadt Las Vegas. Stolz ist Las Vegas vor allem auf seine enorme Anzahl großer Hotels, die von 37 Millionen Menschen aus aller Welt jedes Jahr besucht werden.

Tag 8: Las Vegas

Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung, diese aufregende Lichtermetropole zu entdecken. Bummeln Sie durch eines der vielen Shoppingcenter, nutzen Sie den Abend für den Besuch einer der unzähligen Shows oder besuchen Sie die historische Fremont Street mit der abendlichen Lasershow. Unverzichtbar ist auch die Fahrt auf den Stratosphere Tower, um das Lichterspektakel von oben zu bewundern. An keinem Ort auf der Welt wird so oft geheiratet wie in Las Vegas, dementsprechend gibt es unzählige Hochzeitskapellen, die in der ganzen Stadt verteilt sind. Auf keinen Fall sollten Sie sich die allabendlichen Wasserspiele am Bellagio Hotel entgehen lassen.

Tag 9: Las Vegas - Zion NP - Bryce Canyon NP (ca. 398 km)

Lassen Sie die aufregende Stadt Las Vegas hinter sich und fahren Sie Richtung Zion Nationalpark. Hier werden Sie von gigantischen Sandsteinmonolithen empfangen und hören das sanfte Rauschen des Virgin River. Im Park und am Fluss entlang gibt es für den Wanderer zahlreiche Wege und befestigte Wanderwege in allen Geschicklichkeitsstufen zu entdecken. Außerdem gibt es ein kostenloses Shuttle Bussystem, das durch den gesammten Park fährt und Gelegenheit bietet, die Hauptattraktionen wie Emerald Pools, Weeping Rock und Angels Landing zu besichtigen. Am Besucherzentrum erhalten Sie Informationen über geführte Touren und die Geschichte des Parks. Fahren Sie weiter nach Bryce, wo Sie übernachten.

Tag 10: Bryce Canyon NP - Lake Powell (ca. 261 km)

Heute fahren Sie in den Bryce Canyon National Park. Hier gibt es "Amphitheater" aus farbenprächtigen erodierten Felsformationen. Diese Spitzen aus Stein werden "Hoodoos" genannt. Die Lichtreflexionen auf den Hoodoos wechseln zu den verschiedenen Tageszeiten und verändern die farbenprächtige Landschaft des Parks. Sie fahren weiter an den Lake Powell, dessen tiefblaues Wasser von roten Felswänden umgeben ist. Vielleicht sehen Sie sich auch die wunderschöne Rainbow Bridge an, die größte natürliche Brücke der Welt.

Tag 11: Lake Powell - Grand Canyon - Flagstaff (ca. 366 km)

Ein weiteres großes Highlight erwartet Sie - der Grand Canyon. Der atemberaubende Grand Canyon ist etwa 450 km lang (davon liegen 350 km innerhalb des Nationalparks), zwischen 6 und 30 km breit und bis zu 1.800 m tief. Der Name des Canyons stammt vom Colorado River, der früher in Teilen Grand River genannt wurde. Die überwältigende Größe und die brillanten Farben lassen den Grand Canyon zu einem Naturwunder der Welt werden. Der Grand Canyon formte sich auf natürliche Weise, unter anderem durch den Colorado River, über einen großen geologischen Zeitraum. In Flagstaff, welches auch als das Tor zum Grand Canyon bezeichnet wird, werden Sie heute übernachten.

Tag 12: Flagstaff - Palm Springs (ca. 621 km)

Verlassen Sie Flagstaff über die malerische Strecke durch den Oak Creek Canyon. Phoenix, in der Wüste von Arizona, bietet sich als netter Stopp zum Mittagessen an, bevor Sie in das mondäne Palm Springs weiter fahren. Hier wachsen wilde Dattelpalmen und natürliche Quellen ziehen seit Jahren Besucher in ihren Bann. Hier überwintert die Hollywood-Prominenz. Eine lebendige Innenstadt, makellose Golfplätze am Fuße des rauen Mount Jacinto Gebirges, großartige Geschäfte und Restaurants - dafür ist Palm Springs bekannt und beliebt.

Tag 13: Palm Springs - Los Angeles (ca. 195 km)

Heute fahren Sie von Palm Springs nach Südkalifornien. Los Angeles ist die Hauptstadt des Entertainment in den USA. Fahren Sie durch Beverly Hills, dem berühmtesten Stadtteil der Vereinigten Staaten und werfen Sie einen Blick auf die exklusiven Villen.

Tag 14: Los Angeles

Willkommen in The City of Angels! Los Angeles ist die Heimat vieler Filmstars und auch der berühmte Hollywood Schriftzug ist hier zu finden. Die Stadt bietet jede Menge Kultur und zahlreiche Attraktionen. Sehen Sie viele bekannte Highlights wie das hippe Santa Monica mit dem Santa Monica Pier, Hollywood oder Venice Beach. Besuchen Sie auch die Universal Studios. Dort können Sie bei einer Tour einen Blick hinter die Kulissen werden, um zu sehen wie Filmszenen entstehen.

Tag 15: Los Angeles - LAX Airport

Leider endet Ihre Reise durch den Westn der USA heute. Sie fahren zum Flughafen, geben dort Ihren Mietwagen ab und treten den Rückflug an.

Tag 16: Ankunft in Deutschland

Touristenklasse Hotel
ab 1.699,00 €
Frankfurt, München, Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Wien, Zürich
Mitelklasse Hotels
ab 1.979,00 €
Frankfurt, München, Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Wien, Zürich
Gehobene Mittelklasse Hotels
ab 2.369,00 €
Frankfurt, München, Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Wien, Zürich

 

SAISONZEITEN*

 Saisonzeit:
Touristenklasse Hotel
Mittelklasse Hotels
Gehobene Mittelklasse
 
Kinder
Januar/Februar 2020
ab 1.699,00 €
ab 1.879,00 €
ab 2.269,00 €
599,00 €
März 2020
ab 1.989,00 €
ab 2.079,00 €
ab 2.429,00 €
599,00 €
April 2020
ab 1.999,00 €
ab 2.139,00 €
ab 2.739,00 €
599,00 €
Mai/Juni 2020
ab 2.139,00 €
ab 2.389,00 €
ab 2.739,00 €
899,00 €
Juli/August 2020
ab 2.499,00 €
ab 2.739,00 €
ab 3.299,00 €
899,00 €
September/Oktober 2020
ab 2.189,00 €
ab 2.139,00 €
ab 3.039,00 €
899,00 €
November/Dezember 2020
ab 1.949,00 €
ab 2.139,00 €
ab 2.519,00 €
599,00 €
Januar/Februar 2021
ab 1.779,00 €
ab 1.989,00 €
ab 2.349,00 €
599,00 €
 

 *tägliche Abreisen möglich. Auf Grud von Verfügbarkeiten können Preise speziell in Hochsaisonzeiten wie Ostern, Weihnachten, Silvester und Sommer-/Herbstferien abweichen. Prüfen Sie im nächsten Schritt die aktuellen Preise

Abflughäfen: Frankfurt, München, Berlin,Düsseldorf, Hamburg, Wien und Zürich
Wählen Sie Ihren Wunschabflghafen während des Buchungsprozesses

Kinderprise können leider im Online Buchungsprozess nicht angezeigt werden. Bitte kontaktieren Sie uns unter @info@jl-travel.de oder 040 88215567-0 für individuelle Angebote mit Kindern.

Inklusivleistungen
  • Flug nach/von Los Angeles in der Economy Class inkl. 23 KG Aufgabegepäck*
  • 14 Tage Mietwagen von Alamo Gold
  • inklusive unbegrenzter Meilen, 1. Mio Haftpflichtversicherung
  • 14 Übernachtungen während der Rundreise
  • Discovery Giuide (E-Version) mit vielen Tipps und Hinweisen

*Abflughäfen: Frankfurt, München, Berlin,Düsseldorf, Hamburg, Wien und Zürich

Hotel- & Fluginformationen

Hotels während der Rundreise

Los Angeles (1 Nacht):
Touristenklasse: Best Western Plus South Bay
Standard Mittelklasse: Best Western Plus South Bay
Gehobene Mittelklasse: Sheraton LA Gateway Bay

San Simeon (1 Nacht): 
Touristenklasse: Courtesey Inn San Simeon
Standard Mittelklasse: Cambria Pines Lodge
Gehobene Mittelklasse: Cambria Pines Lodge

San Francisco (2 Nächte): 
Toursitenklasse: Oasis Inn 
Standard Mittelklasse: Best Western Americania
Gehobene Mittelklasse: Carriage Inn

Fresno (1 Nacht):
Touristenklasse: Best Western Village Inn
Standard Mittelklasse: Best Western Village Inn
Gehobene Mittelklasse: Best Western Plus Town & Country

Bakersfield (1 Nacht): 
Touristenklasse: Rosedale Hotel
Standard Mittelklasse: Four Points by Sheraton
Gehobene Mittelklasse: Hampton Inn & Suites

Las Vegas (2 Nächte): 
Touristenklasse: Mardi Gras Hotel
Standard Mittelklasse: Gold Coast Hotel 
Gehobene Mittelklasse: Platinum Hotel & Spa

Bryce Canyon NP (1 Nacht): 
Touristenklasse: Abbey Inn Cedar City
Standard Mittelklasse: Bryce View Lodge
Gehobene Mittelklasse: Best Western Plus

Page/Lake Powell (1 Nacht): 
Touristenklasse: Travelodge Page
Standard Mittelklasse: Marriott Courty Page
Gehobene Mittelklasse: Lake Powell Resort 

Flagstaff (1 Nacht): 
Touristenklasse: Quality Inn Flagstaff
Standard Mittelklasse: Greetree Inn
Gehobene Mittelklasse: Little America Hotel Flagstaff

Palm Springs (1 Nacht):
Touristenklasse: Rodeway Inn
Standard Mittelklasse: Rodeway Inn
Gehobene Mittelklasse: Renaissance Palm Spings

Los Angeles (2 Nächte):
Touristenklasse: Best Western Pl. South Bay
Standard Mittelklasse: Best Western Pl. South Bay
Gehobene Mittelklasse: Sheraton LA Gateway 

Bei allen genannten Hotels handelt es sich um Beispielhotels. Auf Grund von Verfügbarkeiten können gerade in kleineren Orten und den Nationalparks andere, gleichwertig Hotel gebucht werden.

Beispielflugzeiten nach/von Los Angeles

Mögliche Airlines: British Airways, American Airlines, Lufthansa, Swiss, Austrian Airlines, United, Delta, KLM, Air France, Iberia.

Düsseldorf
Hinflug: z.B. British Airways/American Airlines
Düsseldorf - London Heathrow 07:45 Uhr bis 08:15 Uhr
London Heathrow - Los Angeles 09:50 Uhr bis 13:15 Uhr

Rückflug: z.B. British Airways
Los Angeles - London Heathrow 16:55 Uhr bis 11:30 Uhr +1
London Heathrow - Düsseldorf 13:15 Uhr bis 15:40 Uhr

Berlin
Hinflug: z.B. KLM/Air France/Delta
Berlin - Amsterdam 09:05 Uhr bis 10:35 Uhr
Amsterdam- Los Angeles 12:45 Uhr bis 14:55 Uhr

Rückflug: z.B. British Airways
Los Angeles - Amsterdam 13:50 Uhr bis 09:10 Uhr +1
Amsterdam - Berlin 10:15 Uhr bis 11:30 Uhr

Hamburg
Hinflug: z.B. KLM/Air France/Delta
Hamburg - Amsterdam 06:10 Uhr bis 07:15 Uhr
Amsterdam- Los Angeles 09:50 Uhr bis 11:55 Uhr

Rückflug: z.B. British Airways
Los Angeles - Amsterdam 13:50 Uhr bis 09:10 Uhr +1
Amsterdam - Hamburg 10:30 Uhr bis 11:35 Uhr

Frankfurt
Hinflug: z.B. British Airways
Frankfurt - London Heathrow 07:00 Uhr bis 07:40 Uhr
London Heathrow - Los Angeles 10:30 Uhr bis 15:00 Uhr

Rückflug: z.B. British Airways
Los Angeles - London Heathrow 19:45 Uhr bis 14:25 Uhr +1
London Heathrow - Frankfurt 16:05 Uhr bis 18:50 Uhr

München
Hinflug: z.B. British Airways
München - London Heathrow 07:15 Uhr bis 08:30 Uhr
London Heathrow - Los Angeles 09:50 Uhr bis 13:15 Uhr

Rückflug: z.B. British Airways
Los Angeles - London Heathrow 16:55 Uhr bis 11:30 Uhr +1
London Heathrow - München 12:40 Uhr bis 15:35 Uhr

Wien
Hinflug: z.B. British Airways/American Airlines
Wien - London Heathrow 14:45 Uhr bis 16:15 Uhr
London Heathrow - Los Angeles 17:15 Uhr bis 21:00 Uhr

Rückflug: z.B. British Airways
Los Angeles - London Heathrow 17:20 Uhr bis 12:05 Uhr +1
London Heathrow - Wien 14:40 Uhr bis 18:10 Uhr

Zürich
Hinflug: z.B. British Airways/American Airlines
Zürich - London Heathrow 07:15 Uhr bis 18:10 Uhr
London Heathrow - Los Angeles 09:30 Uhr bis 13:05 Uhr

Rückflug: z.B. British Airways
Los Angeles - Philadelphia 08:05 Uhr bis 16:23 Uhr
Philadelphia - Zürich 18:45 Uhr bis 08:55 Uhr +1

 

Mindestgepäckerlaubnis pro Person: 8kg Handgepäck, 1 Stk. Aufgabegepäck á 20-23 kg (variiert nach Fluggesellschaft)

Es handelt sich hierbei um Beispielflugzeiten. Ggfs. kann auch eine andere renommierte Fluggesellschaft gebucht werden. Mögliche Airlines: Air France, KLM, Delta, British Airways, Iberia, American Airlines, United oder Lufthansa. Nach Buchungsabschluss stimmen wir mit Ihnen gemeinsam die bestmögliche Flugverbindung ab.

Non-stop Verbindungen gegen Aufpreis auf Anfrage möglich.

Mietwagen Informationen

Mietwagenflotte von Alamo

Wunschleistungen

Höhere Fahrzeugkategorie beim Mietwagen

Zug zum Flug

Upgrade Premium Economy oder Business Class Flüge

Hinweise und Sonstiges

Einreisebestimmungen USA

Für Ihre Florida Rundreise benötigen deutsche Staatsbürger für die Einreise in die USA einen noch 6 Monate gültigen maschinenlesbaren Reisepass sowie eine Online-Registrierung (ESTA) bis spätestens 72 Stunden vor Anreise.

Die Online-Registrierung erfolgt über folgende offizielle Adresse: https://esta.cbp.dhs.gov/esta/esta.html.

Bei dem Amt für Transport in den USA können Sie sich zudem vorab über Details & Hilfen bezüglich Ihrer Einreise sowie über Dinge welche Sie mitbringen dürfen informieren: https://www.tsa.gov/travel/security-screening.

Nicht enthaltene Leistungen
  • Nationalpark Gebühren
  • Parken
  • Maut (Toll)
  • Nicht gebuchte Eintritte zu Attraktionen
Termine & Preise