Südafrika - Kapstadt Silvester
Guardian Peak Restaurant

Silvesterreise Kapstadt 2019/20

p.P. im Doppelzimmer ab € 3.295,-

Fliegen Sie für ein unvergeßliches Silvester Erlebnis nach Kapstadt und feiern Sie bei angenehmen Temperaturen in einem angesagten Beachclub ins das neue Jahr. Entdecken Sie mit Ihrem Mietwagen Kapstadt und die umliegende Kapregion und genießen den Ausblick die Kap Peninsula beim einem aufregendem Helikopter Rundflug.

Nach 5 Nächte in Kapstadt lassen Sie sich dann im nicht weit entferntem Gordon Bay nieder und genießen die Ihr Hotel am strand. Ein Ausflug in die Weinregion verbunden mit einem Weintasting in Stellenbosch wird Ihre Geschmackssinne verwöhnen.

  • Dauer
    12 Tage / 10 Nächte
  • Reiseart
    Eventreise Rundreise Mietwagenreisen
  • Ort
    Südafrika
Reiseverlauf

Samstag, 28. Dezember: Abflug von Deutschland

Heute fliegen Sie nach Kapstadt. Die Ankunft in Südafrika ist am nächsten Tag.

 

Sonntag, 29. Dezember:  Ankunft in Kapstadt

Nach Ihrer Ankunft am Flughafen in Kapstadt werden Sie von einem Mitarbeiter der Mietwagenfirma in Empfang genommen. Die Fahrzeit zum Hotel beträgt ca. 20 Minuten

Machen Sie es sich gemütlich in dem Hotel Stock Exchange, nur ca. 10 Minuten Autofahrt  von der lebendigen V&A Waterfront in Kapstadt entfernt. Weitere Informationen zu Ihrem Guesthouse finden Sie unter Reiseinfos (Hotel & Lodges)

Für den Ankunftstag und nach der langen Anreise empfiehlt sich ein Bummel entlang der berühmten V&A Waterfront. Je nach Lust & Laune können Sie auch das kleine Zentrum von Biscuit Mill besuchen.

Oder bummeln Sie über den Green Market Square, der wohl bekannteste Flohmarkt von Kapstadt, umgeben von alten Gebäuden, Cafés und Hotels. Hierher kommen die Händler mittlerweile aus den verschiedensten Ländern Afrikas. Im Vordergrund stehen Textilien und kunsthandwerkliche Produkte, es gibt aber auch Secondhand-Bücher und anderes zu kaufen.

Stärken Sie sich an einem der Streetfood-Stände und genießen Sie Ihren ersten Nachmittag in Kapstadt, der Mutterstadt Südafrikas.

18:00 Uhr: Willkommensdinner im Bungalow Beach Club!
2- Gänge Menue, 1 Glas Wein pro Person. (Der Transferservice bringt Sie zurück in das Hotel).


Bungalow Beach Club an der berühmten V & A Waterfront. Weitere Informationen finden Sie unter Reiseinfos (Inkludierte Restaurants)

Der Bungalow Beach Club ist eine Institution in Kapstadt und befindet sich auf den Felsen in Clifton direkt unterhalb des Tafelberges. Bei Windstille landen Paraglider vom Tafelberg direkt vor ihren Augen auf der angrenzenden Wiese.

Vor dem Restaurant erstreckt sich der unendliche Atlantik und am Abend sieht man die Sonne mit den Farben von Crimson und verbrannten Gelbtönen untergehen. Ein wunderschöner Anblick.

Romantisch gelegen ist der Bungalow Beachclub aber vor allem berühmt für seine Gäste. Hier treffen sich die Kapstädter, zum Sehen und gesehen werden. An der Bar oder dem beliebten Außendeck (hier dürfen Sie Ihren Wein im Liegen genießen) wird der Abend eingeleitet. Das Restaurant serviert Erstklassiges: fangfrischen Fisch, Schalentiere, Sushi und saftige Steaks.

Dazu können Sie einen der besten  südafrikanischen Weine wählen. Der Bungalow Beach Club ist ein kulinarisches Vergnügen direkt am Rande des Atlantischen Meeres.

Übernachtung und Frühstück im  Hotel Stock Excange.

 

Montag, 30. Dezember 2019:  Tafelberg & Kap Peninsula

Ein klimatisierter Reisebus erwartet Sie am frühen Morgen zu einem herrlichen Ausflug.

Heute erkunden Sie den Tafelberg, das Wahrzeichen Kapstadts, und die Kap-Halbinsel. Verschaffen Sie sich bei schönem Wetter einen Überblick, denn Kapstadt wird Ihnen zu Füßen liegen.

Der Tafelberg gehört zu den meistbesuchten Touristenattraktionen Südafrikas. Neben zahlloser Wanderwege mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden führt bereits seit 1929 auch eine Seilbahn auf den Berg. Vom Plateau des Tafelbergs aus erstreckt sich die berühmte Bergkette "12 Apostel“ entlang der Atlantikküste bis Hout Bay. Der Name des Ortes geht zurück auf den Niederländer Jan van Riebeeck, der 1652 im Auftrag der Vereinigten Ostindischen Compagnie am Kap eine Siedlung gründete, die den Seefahrern als Zwischenstation auf ihrem Weg von Europa nach Indien diente.


Auf den Tafelberg führt eine Seilbahn

In Hout Bay beginnt der auf der Kap-Halbinsel nach Süden führende, 1922 gebaute Chapman’s Peak Drive, eine der spektakulärsten Küstenstraßen der Welt! Der Drive ist eine gebührenpflichtige Straße, die durch aufwändige Maßnahmen abgesichert wurde. Da sich bei Starkregen Erdrutsche ereignen können, wird die Straße gelegentlich gesperrt, aber bei schönem Wetter haben Sie freie Fahrt. Nutzen Sie jede Möglichkeit, um Fotos zu machen. Diesen Ausblick werden Sie so schnell nicht vergessen.

Sie Fahren weiter bis zum Cape Point, einem Cliff am Südende der Kap-Halbinsel, das die Spitze der Kap-Halbinsel bildet. Es liegt etwa einen Kilometer östlich vom Kap der Guten Hoffnung, mit dem es oft verwechselt wird. Cape Point bildet das östliche Ende der Kap-Halbinsel, ist aber nicht der südlichste Punkt Südafrikas, wie es auf manchen Fotos oder Karten suggeriert wird. Das Kap der Guten Hoffnung liegt 2 Bogensekunden (ca. 60 m) südlicher. Den südlichsten Punkt Afrikas bildet allerdings das Cape Agulhas!

Weiter geht es zum Boulders Beach in Simon’s Town, der sich ebenfalls auf der Kap Halbinsel befindet. Hier ist eine Kolonie von Brillenpinguinen beheimatet. Die putzigen kleinen Kerle ziehen Groß und Klein mit ihrem lustigen Treiben in ihren Bann.

Rückfahrt in Ihr Hotel.

Für den frühen Abend empfehlen wir einen entspannten Bummel durch die V & A Waterfront, Teil des Kapstädter Hafens. Erleben Sie hier Kapstadt hautnah!

In dem weiterhin betriebenen Seehafen laufen Dampfer, Segelyachten, Ausflugs- und Fischerboote ein – und aus. Zwischen Straßenmusikern und Laienschauspielern werden Werftarbeiten ausgeführt, Meeresduft liegt in der Luft und Robben dösen auf den Stegen in der Sonne.

Zahlreiche lässige und elegante Restaurants laden zum Verweilen ein für ein Glas Wein, eine kleine Mahlzeit zwischendurch oder ein grosses Menu. Genießen Sie die Atmosphäre des ursprünglichen Kapstädter Lebens in einem der vielen Restaurants. Die Freude an gutem Essen gehört zur Südafrikansichen Kultur!

Unsere Empfehlung zum Dinner: das Restaurant "Firefish“

Ein modernes, lichtdurchflutetes Restaurant direkt an der berühmten V&A Waterfront. Sie werden nicht nur das herrliche Essen genießen, sondern auch den hinreißenden Blick auf den Tafelberg und den belebten Kapstädter Hafen. Die Küche bietet ein Crossover aus fangfrischem Fisch, Meeresfrüchten und Gerichten mit asiatischer Note. Genießen Sie Austern, Schalentiere und Angelfish sowie erstklassige Fleischgerichte. Die asiatisch inspirierte Küche legt Wert darauf, dass die feinen Aromen erhalten bleiben. Die ausgezeichnete Weinkarte gibt einen Überblick über die lokalen Weingüter. Übernachtung und Frühstück im Hotel Stock Exchange. 

.


Firefish Retaurant an der berühmten V & A Waterfront. Weitere Informationen finden Sie unter Reiseinfos (Inkludierte Restaurants)

 

Dienstag, 31. Dezember - Silvester, Heli-Tour Kapstadt

Heute heben Sie ab:

Sie erleben einen herrlichen Flug über die Mutterstadt Südafrikas. Von oben ist sie fast noch schöner.

Wenn Sie wieder festen Boden unter den Füßen haben:
Nehmen Sie sich nochmals Zeit für die die Victoria & Alfred Waterfront und entdecken Sie das moderne Einkaufszentrum mit internationalen und lokalen Anbietern. Gegenüber dem Einkaufszentrum liegt die berühmte Watershed, eine Halle hochwertiger Afrikanischer Kunst- und Handarbeiten. Hier können Sie nach Herzenslust schwelgen.

Mögen Sie vielleicht eine wirklich legendäre Pizza zur Stärkung genießen? Begeben Sie sich hierzu direkt ins Grand Beach and Café, eine großartige Strandbar direkt neben der Waterfront. Zu der Pizza schmeckt ein Haute Cabriere Chardonnay Pinot Noir in der Sonne besonders gut! Guten Appetit!

Mit den Füssen im Sand und Blick auf den Atlantik und lassen Sie den letzten Nachmittag des Jahres 2019 entspannt ausklingen.

Silvester!
Ihr Transferservice erwartet Sie um 19:00 Uhr an der Rezeption Ihres Hotels und fährt Sie nach Camps Bay, die größte der vielen stadtnahen Sandbuchten, über die sich Kapstadt erstreckt.

Camps Bay, die absolute In-Meile Südafrikas, ist wunderschön direkt unterhalb der 12 Apostel Berge gelegen. Hier säumen Restaurants und Shops eine großzügige Uferpromenade, auch Palmenpromenade genannt. Mit dem endlosen weißen Sandstrand und den majestätischen Bergen im Hintergrund wurde Camps Bay schnell eines der beliebtesten Urlaubsziele in der Region.
Am Wochenende treffen sich hier die Kapstädter, um den Sonnenuntergang am Meer zu genießen. Am besten mit einem leckeren Getränk in einer der vielen Bars und/oder Restaurants.


Camps Bay

Sie lassen 2019 stilecht ausklingen in einer der schönsten Bars der Stadt: Willkommen im Chinchilla!

Der hippe Club ist eine moderne Mischung aus exzellentem Restaurant und trendiger Bar. Direkt am Meer gelegen, haben Sie einen herrlichen Ausblick über den Atlantik und die Schönen der Stadt, die direkt vor Ihren Augen auf der Palmenpromenade flanieren.

Das Restaurant erwartet Sie mit einem lecken Willkommensgetränk.
Weiter geht es mit einem 3-Gänge Dinner inklusive einer halben Flasche Wein pro Person.

Genießen Sie die warme Nacht, den herrlichen Blick auf den majestätischen Ozean und das lebendige Kapstädter Nachtleben.

Um Mitternacht stoßen Sie auf das ‚Neue Jahr‘ an! Wir wünschen Ihnen einen wunderschönen Abend und einen Traumstart in das Jahr 2020!

Ihr Transferservice erwartet Sie gege 00:45 Uhr und bringt Sie zurück in Ihr Hotel.

Für Nachtschwärmer haben wir um 2:00 Uhr einen weiteren Transfer organisiert.

 

Mittwoch, 1. Januar & Donnerstag, 02. Januar 2020: Happy New Year!

Sie starten das neue Jahr in einer der schönsten Städte der Welt: in der Mutterstadt Südafrikas, wie Kapstadt auch gern genannt wird.

Wählen Sie aus einer Vielzahl von Sehenswürdigkeiten:
 

  • Die berühmte Kap Halbinsel mit dem sagenumwobenen Kap der Guten Hoffnung & dem wunderschönen Chapman‘s Peak Drive (tolle Bilder garantiert!).
  • Der mächtige Tafelberg, der zu Fuß erklommen, oder auch gemütlich mit einer Seilbahn zu erreichen ist.
  • Simon‘s Town, das den Boulder‘s Beach mit einer putzigen Brillenpinguin-Kolonie beheimatet.
  • Robben Island, die Gefängnisinsel.
  • Das Castle of Good Hope, das älteste Gebäude Südafrikas.
  • Bo Kaap, das bunte Malaien Viertel.
  • Die quirlige V&A Waterfront mit vielen Food Markets, Cafés und Restaurants.
  • Die Long Street mit vielen Restaurants, Bars, Antik- und Kunsthandwerkläden, die später zu Kloof Street wird.
  • Das kleine Fischerdörfchen Kalk Bay mit dem empfehlenswerten Restaurant Harbour House.
  • Der Greenmarket Square Afrikamarkt, der berühmteste Flohmarkt Kapstadts
  • Old Biscuit Mill, das Gelände einer ehemaligen Keksfabrik, welches liebevoll umgestaltet wurde und nun Restaurants, kleine Kunsthandwerkläden, Büros und auch Trödel- und Andenkenläden zu bieten hat.

Unsere Empfehlung zum Diner: Ein großartiges Highlight am Abend ist ein Besuch bei Mama Africa. Bei toller afrikanischer Musik mit faszinierenden Trommeln und leckerer südafrikanischer Küche (z.B. Krokodil, Kudu oder Springbok) sorgt der aufmerksame Service für einen unvergesslichen Abend. Gute Unterhaltung!

Oder Sie besuchen eines der berühmtesten Restaurants der Stadt: Der stylishe Pot Luck Club befindet sich im obersten Stockwerk des Silos der alten Kegels Mühle an der Albert Road, Woodstock. Hier speisen Sie über den Dächern von Kapstadt mit Blick auf den Tafelberg, Lions Head und Bucht. Das Essen wird in Form von den in Kapstadt sehr beliebten Tapas serviert. Begeben Sie sich auf eine kulinarische Reise und genießen Sie viele kleine Köstlichkeiten und herrliche Weine der Region.  

 

Freitag, 03. Januar 2020: Umzug ins Krystal Beach, Gordon’s Bay

Heute fahren Sie nach einem letzten Frühstück in Kapstadt und dem Auschecken in ca. 1:15 Stunden in das Hotel Krystal Beach nach Gordon's Bay.

Weitere Informationen zu Ihrem Guesthouse finden Sie unter Reiseinfos (Hotel & Lodges)

 

Samstag, 04. Januar 2020: Private Tagestour der Weinregion

Ein klimatisierter Reisebus bringt Sie heute in die wunderschöne Weinregion.

Südafrika - Cape-Dutch-House
Kaüholländer-Haus

Sie beginnen im idyllischen Franschhoek.

Franschhoek liegt knapp 60 Kilometer (Fahrzeit ca. 60 Minuten) von Gordon’s Bay entfernt am Ende eines langgestreckten Tales, in dem, geschützt durch die Drakenstein-Gebirgskette, ein mildes Klima herrscht. Viele reiche Südafrikaner haben sich in jüngster Zeit in Franschhoek niedergelassen. Dadurch gehören die Immobilienpreise zu den höchsten Südafrikas.

Der Name Franschhoek bedeutet so viel wie "Franzosenwinkel“ oder "Franzosenecke“. Die Ortsgründung geht auf das Jahr 1688 zurück, als sich etwa 200 aus Frankreich ausgewanderte Hugenotten in dem Gebiet niederließen. Bereits ein Jahr zuvor hatte dort eine Gruppe niederländischer Siedler unter Simon van der Stel eine 50 Hektar große Farm eingerichtet. Die Gruppe der Franzosen passte sich so schnell an, dass schon nach einer Generation kaum noch französisch, sondern Afrikaans, die Sprache der Kapsiedler, gesprochen wurde.

An den französischen Ursprung Franschhoeks erinnern das Hugenotten-Museum und das Hugenottendenkmal. Auch das Stadtbild mit den französischen Restaurants, Straßencafés, Boutiquen und Galerien in der Main Road weist auf den ursprünglich französischen Einfluss hin. Verbringen Sie einen spannenden Tag auf den Spuren der Hugenotten!

Bei Boschendal nehmen Sie an einer Wein- und Schokoladenverkostung teil.
Das Weingut Boschendal, angelegt und erbaut im 17. Jahrhundert, gehört zu den schönsten Weinfarmen der Kapregion. Ddie Zufahrt führt über eine lange Eichenallee mit Blick auf die Gärten.
Boschendal kombiniert bei den Proben Wein und Schokolade. Köstlich! Diese beiden Glücklichmacher harmonieren wunderbar, Weinliebhaber und Naschkatzen kommen so auf ihre Kosten. Zum Wohl!

Südafrika - Boschendal, Chocolate & Wine Tasting

Im Anschluss machen Sie ein Picknick im Schatten der riesigen Bäume inmitten dieser wunderschönen Anlage, und dazu ½ Fl. Wein pro Person.
Der Reisebus bringt Sie zurück in Ihr Hotel.

Zum Abendessen empfehlen wir das charmante "Oppi Dorp“. Seit 2012 befindet sich in dem viktorianischen ehemaligen Kirchengebäude mitten in Stellenbosch eines der bekanntesten Restaurants der Region. Lassen Sie sich von herrlichen Weinen und der frischen südafrikanischen Küche bezaubern.

Übernachtung und Frühstück Hotel Krystal Beach

 

Sonntag, 05. Januar + Montag, 06. Januar 2020: Stellenbosch

Nutzen Sie diese Tage für einen Spaziergang durch Stellenbosch und erkunden Sie die Weinregion.

Stellenbosch bezaubert durch kapholländische Architektur, so dass die Innenstadt für sich eine Sehenswürdigkeit darstellt. Vier der schönsten Häuser sind zum Dorp Museum zusammengefasst. Sie wurden sorgfältig restauriert und mit Möbeln aus ihrer Entstehungszeit ausgestattet.
Im östlichen Stadtzentrum steht Stellenboschs älteste Kirche, die niederländisch reformierte Moederkerk, erbaut im Jahre 1772. Das ursprünglich noch mit einem Strohdach versehene Gotteshaus wurde 1863 von dem deutschen Architekten Carl Otto Hager im neogotischen Stil umgebaut. Die strahlend weiße Fassade ist typisch für das Westkap.

Die Altstadt von Stellenbosch lädt mit ihren vielen Cafés und Restaurants zum Verweilen und Entspannen ein.


Nicht fehlen darf natürlich eine Auswahl der schönsten Weingüter:
Falke Wine Estate
Sie können nicht nur Strümpfe …. Die berühmte deutsche Familie hat auch eines der schönsten Weingüter am Kap geschaffen! Genießen Sie in dem wunderschönen Rosengarten den exzellenten Rosé des Hauses.
Lanzerac:
Historische Weingut in kapholländischen Design mit begehrten Weinen.

Rust & Vrede:
Vielfach ausgezeichnete Weine und ein herrlicher Blick in die Berge.

Spice Route:
Genießen Sie Weine, ein Picknick und die bekannte Glasbläserei.

Haute Cabriere:
Heimat des besten Methode Champagnoise!

Besuchen Sie den Dylan Lewis Sculptur Garden.
Wer Muße sucht, findet diese in dem bezaubernden Dylan Lewis Skulpturengarten. Verbringen Sie etwas Zeit in diesem Garten der Ruhe, der von dem renommierten afrikanischen Bildhauer gestaltet wurde. Erleben Sie mit allen Sinnen eine Mischung aus fantastischen Skulpturen und eine über viele Jahre gewachsene atemberaubende Gartenlandschaft.

Unsere Empfehlung: Beschliessen Sie diesen herrlichen Tag im Wijnhuis.
Das lauschige Weinrestaurant liegt mitten im belebten Zentrum von Stellenbosch. Das Gebäude stammt aus dem späten 16. Jahrhundert und ist eines von vielen charakteristischen und wunderschön restaurierten Häusern in der belebten Altstadt.
Das Wijnhuis überzeugt durch ausgezeichnete Küche und eine erstklassige Weinkarte. Im Angebot sind Wild (für Fleischliebhaber: wir empfehlen Kudu), Steaks und Meeresfrüchte. Der aufmerksame Service und das behagliche Ambiente machen das Wijnhuis zu einem der beliebtesten Restaurants in Stellenbosch.



Dienstag, 07. Januar 2020:  Abschlussdinner

Leider Ihr letzter Tag!

Genießen Sie nochmals die schönsten Plätze der herrlichen Weinregion, bummeln Sie entspannt durch Franchhoek, erledigen Sie letzte Einkäufe in Stellenbosch. Oder sitzen Sie ganz einfach den ganzen Tag in einem Restaurant in der Sonne.

Am Abend erwartet Sie ein Abschlussdinner in: Guardian Peak.


Hinter Guardian Peak Wines steht niemand geringeres als Jean Engelbrecht, Rugby-Star, Überwinzer und eines der bekanntesten Talente des Kap-Weinbaus.
Alles, was von diesem Gut in Stellenbosch kommt, ist von ausgesuchter Qualität. So überzeugt auch das Restaurant durch moderne frische Küche und ist berühmt für seine exzellenten Fleischgerichte.
Genießen Sie Ihre Speisen, mit Blick auf die bezaubernd schöne Weinregion.

 

Mittwoch, 08. Januar 2020: Heimreise

Genießen Sie die letzten Stunden in Südafrika, vielleicht benötigen Sie noch das ein oder andere Souvenir oder Mitbringsel? Später starten Sie Ihren Rückflug in die Heimat. Im Gepäck haben Sie jede Menge Fotos und in Ihrer Erinnerung die wundervollsten Momente dieser Reise für immer gespeichert!

"Tot Siens and Bye bye, Südafrika!“

Kapstadt Waterfront

"Tot Siens and Bye bye, Südafrika!“
Genießen Sie die letzten Stunden in Südafrika, vielleicht benötigen Sie noch das ein oder andere Souvenir oder Mitbringsel? Später starten Sie Ihren Rückflug in die Heimat. Im Gepäck haben Sie jede Menge Fotos und in Ihrer Erinnerung die wundervollsten Momente dieser Reise für immer gespeichert!

"Tot Siens and Bye bye, Südafrika!“
Genießen Sie die letzten Stunden in Südafrika, vielleicht benötigen Sie noch das ein oder andere Souvenir oder Mitbringsel? Später starten Sie Ihren Rückflug in die Heimat. Im Gepäck haben Sie jede Menge Fotos und in Ihrer Erinnerung die wundervollsten Momente dieser Reise für immer gespeichert!

"Tot Siens and Bye bye, Südafrika!“

Preise und Abflugorte Silvesterreise Kapstadt und Weinregion

Silvesterreise Kapstadt und Weinregion
28.12.2019 - 08.01.2020
3.295,00 € (güsntiger Preis ab/bis Hamburg)


Abreisetermin mit Festpreis (direkt buchbar)

ab Hamburg   € 3.295,-

ab München   € 3.395,-

ab Frankfurt   € 3.395,-

ab Zürich       € 3.895,-   

jew. p.P im Doppelzimmer


Einzelzimmerzuschlag € 899,-

Inklusivleistungen
  • Flug nach/von Kapstadt in der Economy Klasse inkl. Aufgabegepäck.
  • Mietwagen ab/bis Kapstadt Flughafen: Toyota Etios Sedan mit Schaltgetriebe o.ä., unbegrenzte KM, ZAR 0 Selbstbeteiligug, Tankregelung voll/voll, Meet & Greet am Flughafen,
  • 5 Übernachtungen im Stock Exchange Hotel, Kapstadt, Studio Apartment inkl. Frühstück,
  • Private Tagestour der Kap Peninsula: Chapmans Peak Drive, Kap der Guten Hoffnung, Boulders Beach (die Pinguine) inkl. Eintrittsgebühren
    - Ab/bis Ihr Hotel im klimatisierten Reisebus
  • Hoppertour Hubschrauberrundflug über Kapstadt ( 12 – 15.Min)
  • Sylvesterfeier Chinchilla Beachclub
    - Wilkommensgetränk
    - 3-Gänge Abendessen
    - ½ Flasche Wein pro Person
    - Sekt am Mitternacht
    - Transfer hin 19:30, zuruck 00:45 & 02:00
  • 5 Übernachtungen im Krystal Beach Hotel, Gordons Bay, Standard Zimmer mit Frühstück,
  • Private Tagestour der Weinregion:
    - Besuch Franschhoek
    - Boschendal Wein- & Schokoladenprobe
    - Boschendal Picknick inkl. ½ Flasche Wein pro Person
    - Ab/bis Ihr Hotel im klimatisierten Reisebus
  • 2 x Abendessen, inkl. 1 Glas Wein pro Person
    - Willkommensdinner in The Bungalow Beach Club, Clifton
    - Abschlussdinner im Guardian Peak Restaurant, Stellenbosch

 

 

Fluginfo:

Fluge mit Lufthansa ab München (direkt), Frankfurt, Hamburg, Zürich (über München).

Hinflug:
Abflug München 28.12.2019  19:00 LH 574, Ankunft Kapstadt 29.12.2019 07:40 

Rückflug:
Abflug Kapstadt 08.01.2020 09:30 LH 575, Ankunft München 20:00

Mindestgepäckerlaubnis pro Person:
8kg Handgepäck, 1 Stk. Aufgabegepäck á 23kg

Hinweise und Sonstiges

Hotels & Lodges

Wir verfügen über großes Portfolio im Bereich 4 und 5 Sterne "Guesthouses" in Südafrika und stellen Ihnen gerne unsere Topseller in Südafrika vor. Lassen Sie sich gerne von unserer erfahrenen Südafrika Experten beraten und mit Ihnen gemeinsam die nächste Südafrika Reise planen.

Hotel The Stock Exchange

Kapstadt The Stock Exchange
Hotel Stock Exchange, Kapstadt

Ein kleines Verwöhnprogramm für Ihre Augen: dieses trendige Stadthotel hat sich ganz dem Contemporary Design verschrieben. Die behaglichen Zimmer sind mit Möbel lokaler Handwerksunternehmen modern und sehr komfortabl ausgestattet. Eine Küchenzeile mit der Möglichkeit, Kaffee oder Tee zuzubereiten, sorgt für einen entspannten Start in den Tag und tagsüber lädt eine komfortable Sitzecke zum Verweilen ein. Ebenfalls vorhanden sind TV, WLAN und ein Safe. Im voll ausgestatteten Duschbad finden Sie einen Fön, Bademäntel und Toilettenartikel.

Das Hotel hat eine herrliche Terrasse und einen Außenpool mit Blick auf den Hafen. Nehmen Sie einen Drink an der trendigen Bar oder entspannen Sie auf dem Aussendeck mit Blick auf die Stadt.

Ein a la Carte-Restaurant und ein Cafe runden das Angebot ab.

Unter dem Hotel befinden sich einige coole Geschäfte, darunter ein Restaurant einer örtlichen Brauerei und ein lokales Lebensmittelgeschäft.

 

Krystal Beach Hotel, Gordon's Bay

Südafrika Krystal Beach Hotel
Krystal Beqach Hotel, Gordon's Bay

 

An der Uferpromenade der idyllischen Halbinsel Harbour Island in Gordon‘s Bay gelegen, bietet das Hotel Krystal Beach einen atemberaubenden Panoramablick auf das Meer.

Das Dekor in diesem luxuriösen Gordon‘s Bay Hotel ist in kühlen Texturen, Tönen und Farben gehalten. Lokale Kunst und Fotografien schmücken die Wände in jedem Zimmer, und vermitteln Ihnen einen lebendigen Eindruck von Südafrika. Die großen, modern gestalteten Zimmer sind hochwertig ausgestattet, mit einem stilvoll eingerichteten Bad. Immer haben Sie den Berg oder den Yachthafen im Blick. Eine Minibar und eine Kaffee- und Teestation sind ebenso vorhanden wie ein Flachbildfernseher, Satellitenkanäle und kostenfreies WLAN.

In dem Hotel befindet sich ein Schwimmbad, und auch ein Spa, in dem eine wundervolle Auswahl an Behandlungen angeboten wird.

Das Restaurant hat eine Fensterfront von der Decke bis zum Boden. Hier genießen Sie ein köstliches, herzhaftes Frühstück und haben dabei den Yachthafen im Blick. Das Restaurant Krystal bietet den ganzen Tag über saisonal frische Gerichte an.

Die Krystal Bar, die sich im Lounge-Bereich des Restaurants befindet, ist ein perfekter Ort, um sich bei einem Nachmittagstee zurückzulehnen, oder die Morgenzeitung mit frisch gebrühtem Kaffee zu lesen. Nach einem Abendessen entspannen Sie dann bei Kerzenschein, und einem guten südafrikanischen Wein.

In der Oh La La Cocktail Bar begeistern fachkundigen "Mixologen“ mit kreativem Flair und verwandeln jeden Abend in eine Party. Wählen Sie aus: Mojitos, Tequila Sunrises und Cosmopolitans sowie House-Specials wie dem Sour Tennessee und dem Krystal Martini.

Nicht enthaltene Leistungen
  • Mahlzeiten & Getränke außerhalb der Leistungsbeschreibung
  • Trinkgelder
  • ANFRAGEN